App icon Wahrheit oder Pflicht
App Store Wahrheit oder Pflicht
Laden
App icon Gossip Gossip Wer würde am ehesten? Multiplayer-Spiel Laden

Es geht nichts über ein gutes, altmodisches Strategie-Brettspiel, wenn du dein Gehirn etwas fordern willst! Für alle, die ihre geistige Schärfe unter Beweis stellen wollen - und dabei auch noch ein bisschen Spaß haben wollen - empfehlen wir Arche Nova. Es ist unkompliziert, wiederspielbar und macht vor allem eins - Spaß!

Da es bei Brettspielen nicht nur um Glück, sondern auch um Können und Strategie geht, haben wir eine Liste unserer fünf Lieblingsbrettspiele für dich zusammengestellt, die dein Gehirn herausfordern werden. Lehn dich zurück, entspann dich und mach dich bereit, deinen Verstand mit diesen unschlagbaren Strategiespielen zu schärfen! Möchtest du wissen, wie wir unsere Liste zusammengestellt haben? Hier kannst du unseren Auswahlprozess nachlesen.

Beste Freunde Quiz
Wie gut kennen dich deine Freund:innen?
Los geht's!

1. Unser Favorit: Arche Nova

Erhältlich bei
  • Spieler/innenanzahl: 1-4
  • Spieldauer: 90-150 Minuten
  • Alter: 14+

Arche Nova ist ein großartiges Brettspiel, bei dem es darum geht, den erfolgreichsten Zoo aufzubauen. Wegen seiner einfachen, aber fesselnden Spielmechanik ist Arche Nova der Spitzenreiter in unserer Liste. Bei diesem Spiel geht es darum, einen Zoo aufzubauen, aber lass dich nicht von dem süßen Spielkonzept täuschen - es ist viel anspruchsvoller als es scheint!

Warum wir es lieben

Was uns an Arche Nova gefällt, ist die elegante Mischung aus einem Kartenspiel und räumlicher Strategie. Du musst verschiedene Tiergehege und andere Attraktionen gut managen, um aus deinem Zoo das Beste herauszuholen. Das ist ein großartiges Training für dein Gehirn, macht aber gleichzeitig unglaublich viel Spaß!

Dieses Spiel ist sehr zugänglich, so dass es für alle Altersgruppen geeignet ist. Der Spielablauf ist leicht zu erlernen, fordert dich aber dennoch heraus. Unabhängig von deiner Spielstärke ist Arche Nova das perfekte Spiel, um deine grauen Zellen in Schwung zu bringen.

Außerdem lässt sich das Spiel immer wieder aufs Neue spielen, denn es gibt verschiedene Zoopläne, von denen jeder seine Vor- und Nachteile hat. Wir garantieren dir, kein Spiel gleicht dem anderen!

Der einzige Nachteil könnte für manche die lange Spielzeit sein. Also es ist definitiv nichts für Leute, die ein schnelles Spiel suchen. Dennoch können wir dir versichern: Wenn du dir die Zeit nimmst, das Spiel ordentlich zu lernen, lohnt es sich, Zeit in Arche Nova zu stecken. Es ist perfekt für alle, die ein anspruchsvolles und strategisches Brettspiel suchen, das trotzdem leicht zu erlernen ist!

Wie spielt man Arche Nova?

Anstatt der traditionellen Vorgehensweise einiger Strategiespiele wird Arche Nova nicht in festen Runden gespielt. In Arche Nova führen die Spieler/innen abwechselnd der Reihe nach einen Spielzug durch, bis eine Pause ausgelöst wird, in welcher die Verwaltungsphase unterbrochen wird.

Um das Spiel aufzubauen, platziert ihr den Spielplan in der Mitte des Tisches und mischt die Bonusplättchen und Zookarten. Legt ein zufälliges Bonusplättchen und sechs verdeckte Zookarten auf die entsprechenden Felder auf dem Spielplan.

Dann nimmt sich jede/r von euch eine zufällige Zookarte und legt sie vor sich ab. Nehmt euch einen Satz Aktionskarten. Diese Aktionskarten können euren Zoo erheblich verbessern, also setzt sie weise ein!

Jetzt seid ihr bereit zu spielen. Wenn ihr an der Reihe seid, wählt ihr zunächst eine der Aktionskarten aus. Mit jeder Aktionskarte könnt ihr etwas anderes tun, z.B. eurem Zoo neue Attraktionen oder Tiere hinzufügen, euren Ruf verbessern, Sponsoren gewinnen und vieles mehr.

Während des Spiels steigert ihr die Attraktivität eures Zoos und sammelt Artenschutzpunkte. Wenn der Artenschutzzähler und der Attraktivitätszähler den gleichen Punktestand haben, endet das Spiel. Die Person mit den meisten Punkten gewinnt!


2. Bestes kreatives Spiel: Root

Erhältlich bei
  • Spieler/innenanzahl: 2-4
  • Spieldauer: 60-90 Minuten
  • Alter: 10+

Übernimm die Zügel deiner Lieblingswaldfraktion und kämpfe um die Kontrolle über die Wälder in Root! In diesem einzigartigen Spiel treten die Spieler/innen als verschiedene Waldkreaturen gegeneinander an, von der herrschsüchtigen Marquise de Cat bis zur geheimnisvollen Eyrie Dynastie.

Warum wir es lieben

Was Root so besonders macht, ist, dass es im Gegensatz zu vielen anderen Spielen verschiedene Wege zum Sieg gibt. Je nachdem, welche Fraktion du spielst, kannst du auf unterschiedliche Art und Weise gewinnen - das garantiert stundenlangen Spielspaß!

Dieses Spiel bietet eine hervorragende strategische Vielfalt, denn du hast die volle Kontrolle darüber, wie du spielen willst. Es gibt viele verschiedene Strategien, die du ausprobieren kannst, um deine Spielfähigkeiten zu verbessern. Ob du defensiv spielst oder voll auf Angriff gehst - du hast die Wahl!

Eine weitere Besonderheit von Root ist das tolle Design, das den Spieler/innen ein beeindruckendes Spielerlebnis verschafft. Die Waldtiere und ihre Umgebung sind so detailreich gestaltet, dass es fast den Eindruck macht, als würdest du in einem Studio Ghibli-Film spielen!

Unser einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass das Spiel anfangs kompliziert ist und etwas einschüchternd wirken kann, aber wenn du einmal den Dreh raus hast, wirst du es nicht mehr aus der Hand legen können. Ein weiterer Punkt, jedoch nicht zwingend ein Kritikpunkt, ist, dass das Spiel nur in Englisch verfügbar ist.

Insgesamt ist Root ein unglaublich fesselndes Spiel, das dich stundenlang in seinen Bann ziehen wird. Egal, ob du ein Strategiefan bist oder einfach nur etwas Neues ausprobieren möchtest, dieses Spiel wird alle begeistern!

Wie spielt man Root?

In Root ist es dein Ziel, Herrscher/in des Waldes zu werden, indem du eine mächtige Fraktion aufbaust und ihre Macht ausweitest. Zu Beginn wählt sich jede mitspielende Person ihre Fraktion aus und erhält das entsprechende Fraktionsbrett und die Spielsteine. Alle Teilnehmer/innen müssen ihre Punktemarker auf Null setzen, bevor sie drei Karten vom Stapel abheben.

Das Spiel läuft in drei Phasen ab, wobei alle Spieler/innen jede Phase durchlaufen, bevor die nächste Person an der Reihe ist. Die Phasen “Birdsong”, “Daytime” und “Evening” werden fortgesetzt, bis ein/e Spieler/in 30 Punkte erreicht hat.

Spielablauf: Wenn du und ein anderes Mitglied einer anderen Fraktion sich auf derselben Lichtung befinden, kämpfst du gegen ihn/sie, indem du einen Würfel wirfst. Wer die höhere Zahl würfelt, fügt der gegnerischen Person Schaden in Höhe der niedrigeren Würfelzahl zu (nicht mehr als die Zahl deines Kriegers).

Wer die meisten Soldaten und Bauten besitzt, übernimmt die Kontrolle über eine Lichtung, wenn er/sie Figuren zwischen Pfaden bewegt. Solange du entweder die Kontrolle über dein aktuelles Feld hast oder über das, das du durchqueren willst, ist es möglich, deine Figuren von einer Lichtung auf eine andere zu versetzen.

Ende des Spiels: Um das Spiel zu beenden, muss jede Fraktion 30 Punkte erreichen - eine einzigartige Gewinnbedingung. Wer dieses Ziel zuerst erreicht, nimmt die Krone mit nach Hause!

Es gibt auch einen alternativen Weg zum Sieg: indem du das Ziel einer Dominanzkarte erfüllst. Wenn diese vier Karten vom Stapel gezogen werden, ersetzen sie alle Ziele deiner Fraktion und sind deine einzige Hoffnung auf den Sieg!


3. Bestes Abenteuerspiel: Die verlorenen Ruinen von Arnak

Erhältlich bei
  • Spieler/innenanzahl: 1-4
  • Spieldauer: 90-120 Minuten
  • Alter: 12+

Mach dich bereit, eine geheimnisvolle Insel zu erforschen und Spuren vergangener Zivilisationen zu entdecken in den verlorenen Ruinen von Arnak. Wenn du an Land kommst, erwarten dich eine Reihe von Rätseln und Mysterien. Enthülle die Geheimnisse der Insel und entdecke ihre verborgenen Schätze, während du dir deinen Weg durch dieses einzigartige Abenteuerspiel bahnst.

Warum wir es lieben

Das Beste an diesem Spiel ist die gelungene Mischung aus Strategie und Glück. Oft verlässt man sich bei Deck-Building-Spielen nur auf das Glück, um die eigenen Ressourcen aufzubauen. Doch “Die verlorenen Ruinen von Arnak” löst dieses Problem, indem es dir eine Vorstellung von den verfügbaren Karten gibt, die es dir ermöglichen, einzigartige Strategien zu entwickeln.

Darüber hinaus bietet “Die verlorenen Ruinen von Arnak” auch eine spannende Geschichte und interessante thematische Elemente. Wolltest du schon immer mal in einer Jumanji-ähnlichen Situation sein? Jetzt hast du die Chance dazu! Die Spielfiguren, Karten und Spielpläne sind alle mit bezaubernden Illustrationen versehen, die dich noch mehr in den Bann ziehen werden.

Dieses Spiel lässt sich endlos oft wiederholen, denn es gibt verschiedene Wege, um zu gewinnen und viele verschiedene Pfade, die du einschlagen kannst. Es gibt auch einen nahtlosen Solomodus, den du spielen kannst, wenn du in der Stimmung bist, das Spiel allein zu erkunden.

Allerdings gibt es in diesem Spiel keine Einlagen, um alle Spielteile zu organisieren, sondern nur Ziplock-Tüten. Um den Auf- und Abbau zu beschleunigen, solltest du die Einlagen also separat kaufen.

Alles in allem ist “Die verlorenen Ruinen von Arnak” ein aufregendes und fesselndes Spiel, das dich für viele Stunden unterhalten wird. Egal, ob du ein Strategiefan bist oder einfach Lust hast, etwas Einzigartiges zu spielen, dieses Spiel wird dir bestimmt gefallen. Also warte nicht länger, stürze dich ins Abenteuer und probiere es selbst aus!

Wie spielt man “Die verlorenen Ruinen von Arnak”?

“Die verlorenen Ruinen von Arnak” ist ein Spiel im Punkte-Salat-Stil, d.h. du bekommst Punkte, wenn du auf der Forschungsleiste vorankommst. Lass das Abenteuer beginnen! Versammelt euch und nehmt euren Platz ein; alle Spieler/innen nehmen vier Startkarten in der ihnen zugewiesenen Farbe (darunter zwei Erkundungskarten und zwei Finanzierungskarten) sowie zwei Furchtkarten vom zentralen Stapel.

Die Person, die zuletzt im echten Leben wohin gereist ist, wo sie zuvor noch nie war, beginnt das Spiel und nimmt sich den Startspielermarker. Der/die erste Spieler/in erhält zwei Münzen als Start-Ressourcen. Der/die nächste Spieler/in nimmt sich einen Kompass und eine Münze.

Die dritte Person erhält zwei Münzen und einen Kompass, und die vierte erhält eine Münze und zwei Kompasse. Die Kompasse werden benötigt, um die Insel zu erkunden, während die Münzen zum Kauf von Karten auf dem Markt verwendet werden.

Spielablauf: Wenn du am Zug bist, darfst du eine beliebige Anzahl von freien Aktionen ausführen. Zusätzlich kannst du eine Aktion wählen: eine Karte spielen oder kaufen, an einem Ort graben, einen neuen Ort entdecken, einen Wächter bezwingen, forschen oder passen.

Abgesehen von den Karten ist die Platzierung der Arbeiter ein grundlegendes Element des Spiels. Dafür, dass du deinen Arbeiter an einem beliebigen Ort platzierst, erhältst du Rohstoffe, die du in deinen persönlichen Vorrat aufnehmen kannst.

Das Spiel dauert fünf Runden, und in jeder Runde hast du nur zwei Arbeitskräfte. Sobald du deine fünf Runden hinter dir hast, ist es an der Zeit, die Punkte zu zählen.

Punktevergabe: Jeder deiner eroberten Wächter ist fünf Punkte wert und jedes Idol, das du besitzt, bringt ebenfalls eine bestimmte Anzahl von Punkten. Alle ungenutzten Plätze auf der Forschungsleiste können dir Bonuspunkte einbringen - du erhältst auch Punkte, je nachdem, wo deine Lupen- und Logbuchplättchen landen.

Wer am Ende der fünften Runde die meisten Punkte hat, gewinnt!


4. Der beste Klassiker: Risiko

Erhältlich bei
  • Spieler/innenanzahl: 2-5
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Alter: 10+

Übe dich in Diplomatie und meistere die Kunst des Krieges mit Risiko! Dieses klassische Strategiespiel gibt es seit mehr als 50 Jahren und ist bis heute - aus gutem Grund - immer noch beliebt!

Warum wir es lieben

Was wir an Risiko am meisten lieben, ist, dass es eine tolle Möglichkeit ist, um strategisches Denken und Verhandeln zu lernen. Da du wahrscheinlich Allianzen bildest, um deine Macht zu vergrößern, trainierst du auf spielerische Art und Weise deine Problemlösungs- und Verhandlungsfähigkeiten.

Das Spiel ist leicht zu erlernen, aber dennoch herausfordernd genug, um Kinder zu beschäftigen. Die Spielfiguren und das Spielbrett sind schlicht, sorgen aber trotzdem für ein tolles Spielerlebnis mit Freund/innen und Familie.

Außerdem lässt sich Risiko immer wieder spielen, denn es gibt vier verschiedene Schwierigkeitsgrade. So kannst du das Spiel an die Fähigkeiten deiner Mitspieler/innen anpassen, was es zu einem ausgezeichneten Spiel für Menschen jeden Alters macht.

Der einzige Nachteil von Risiko ist, dass Veteranen des Spiels es vielleicht ein bisschen zu leicht finden, zu gewinnen. Da das Spiel so leicht zu erlernen ist, haben Spieler/innen mit viel Erfahrung oft einen Vorteil gegenüber Neueinsteiger/innen.

Insgesamt ist Risiko ein tolles Spiel für Menschen jeden Alters und jeder Spielstärke. Wenn du auf der Suche nach einem klassischen Strategiespiel bist, das alle beschäftigt, ist dieses Spiel genau das Richtige für dich. Also versammle deine Freund/innen, wähle deine Strategie und mach dich bereit für eine epische Schlacht!

Wie spielt man Risiko?

Erobere die Welt in diesem spannenden Spiel! Auf einem Spielplan, der die Erde und ihre Kontinente darstellt, stellst du zunächst eine Armee von Einheiten auf. Deine Aufgabe? So viele Gebiete wie möglich zu erobern, um zu gewinnen!

Während deines Zuges hast du die Möglichkeit, neue Gebiete zu erobern, indem du Armeen aufstellst und entscheidest, ob du angreifst oder nicht. Du kannst würfeln, um Kampfmanöver durchzuführen und gleichzeitig deine aktuellen Positionen zu verstärken, um einen strategischen Vorteil zu erlangen.

Du kannst auch Allianzen mit anderen Spieler/innen bilden, um deine Erfolgschancen zu erhöhen. Das ist das Schöne an Risiko - du kannst jede Strategie anwenden, die du für richtig hältst!

Wenn es dir oder einer anderen Person gelungen ist, die 42 Gebiete auf dem Spielbrett zu erobern und alle anderen Konkurrenten auszuschalten, ist deine Mission erfüllt - du hast die Welt erobert!


5. Bestes fesselndes Spiel: Gaia Project

Erhältlich bei
  • Spieler/innenanzahl: 1-4
  • Spieldauer: 60-150 Minuten
  • Alter: 14+

Dieses letzte Spiel auf unserer Liste ist ein Muss für alle Strategiespiel-Fans! Gaia Project nimmt dich mit auf eine epische Weltraumerkundungsmission, die dich von Anfang bis Ende fesseln wird!

Warum wir es lieben

** Der Reiz von Gaia Project liegt in seinem abwechslungsreichen Gameplay.** Das Sci-Fi Thema und das Setting der Weltraumforschung werden dich schnell in den Bann ziehen, und es gibt eine Vielzahl von Routen und Aktionen, die du nutzen kannst, um das Spielfeld zu erobern.

Das Spiel ist auch für neue Spieler/innen gut geeignet, denn die Spielregeln sind einfach und leicht verständlich. Das Spiel bietet dennoch eine gute Komplexität, denn es gibt viele Strategien, die du einsetzen kannst, um zu gewinnen.

Darüber hinaus hat Gaia Project mit seinen fantastisch aussehenden Komponenten und dem Spielbrett einen großartigen Produktionswert. Dieses Spiel willst du auf jeden Fall zum Herzeigen mitnehmen!

Was uns an Gaia Project nicht gefallen hat, ist, dass es keine Kämpfe oder direkte Konfrontationen zwischen den Spieler/innen gibt. Wenn du also auf der Suche nach einem Spiel bist, in dem die Spieler/innen wirklich gegeneinander antreten, ist dies vielleicht nicht die beste Wahl. Trotzdem halten wir Gaia Project für ein spannendes Spiel, das du unbedingt mal ausprobieren solltest!

Wie spielt man Gaia Project?

Auf eurer Reise als intergalaktischer Entdecker/innen steuert ihr eines der 14 Völker, die versuchen, die Terra Mystica-Galaxien zu besiedeln. Damit jedes Volk überleben kann, müssen auf einem Planeten bestimmte Umweltbedingungen erfüllt sein.

Aufbau: Legt zu Beginn das Forschungstableau in die Nähe des Spielplans. Nehmt euch neun Technologieplättchen mit grünen Markierungen auf der Rückseite und platziert sie offen auf die entsprechenden Technologiefelder des Forschungstableaus.

Dann legt ihr die verbleibenden Technologieplättchen auf die bereits platzierten. So entstehen neun Stapel mit jeweils vier identischen Technologieplättchen.

Nun kann der Wettbewerb beginnen! Alle Spieler/innen wählen im Uhrzeigersinn ein Volk aus und nehmen sich das entsprechende Spielertableau. Legt euer gewähltes Volk offen vor euch hin und macht euch auf den Weg zum Sieg.

Nehmt alle eure Gebäude und Marker, sowie alle Gaiaformer, und platziert sie auf ihren jeweiligen Platz auf eurem Völkertableau. Stellt eure drei Gaiaformer in der Nähe auf.

Spielablauf: Wenn ihr am Zug seid, nehmt ihr einen Erz-Anzeiger und einen Wissen-Anzeiger aus der Schachtel. Anschließend setzt ihr zwei Credits-Anzeiger vorsichtig auf ihre jeweiligen Startpositionen auf euren Tableaus.

Wenn auf eurem Tableau ein oder mehrere Q.I.C. unter eurem Namen angezeigt werden, nehmt ihr so viele aus dem Vorrat und legt sie auf euer Tableau. Für jeden Bereich des Machtkreislaufs, der auf der Spieltafel zu sehen ist, nehmt ihr die entsprechende Anzahl an Machtsteinen, die in diesem Bereich abgebildet sind, und setzt sie an die angegebenen Stellen.

Stellt sechs eurer Markierungssteine derselben Farbe in eine Reihe auf das Forschungstableau. Für jeden Forschungsbereich, der auf dem Forschungstableau angezeigt ist, stellt ihr einen Markierungsstein auf Stufe 0 auf. Wenn ihr feststellt, dass euer Völkertableau für ein bestimmtes Forschungsgebiet die Stufe 1 anzeigt, rückt ihr dieses Plättchen im entsprechenden Bereich eine Stufe höher.

Spielende: Während des Spielaufbaus werden sechs Rundenwertungsplättchen auf das Spielbrett gelegt - eines für jede Runde. Wenn du eine Aktion ausführst, die auf einem bestimmten Plättchen abgebildet ist, erhältst du Siegpunkte. Je mehr Siegpunkte du während deiner Reise sammelst, desto näher kommst du dem Gewinn!

Am Ende gewinnt die Person, die die meisten Siegpunkte gesammelt hat.


So haben wir die Spiele ausgewählt und getestet

PsyCat Games besteht aus Menschen, die wissen, wie man Spaß hat! Wir erforschen Partys und Spiele seit 2018 und haben mehr als 400 Artikel auf unserer Website veröffentlicht. Wir wissen also, wovon wir reden!

Wir wollen, dass du die beste Zeit hast und dein Geld nicht für ein schlechtes Produkt verschwendest. Deshalb haben wir über drei Monate lang über 20 verschiedene Spiele mit Gruppen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen getestet. Wir haben die Spiele nach dem Spaßfaktor, dem Spielerlebnis und dem Wiederspielwert eingestuft!

Unsere Bewertungen sind natürlich subjektiv, aber wir haben unser Bestes gegeben, um so unparteiisch wie möglich zu sein. Wenn du dennoch über ein Brettspiel stolperst, das deiner Meinung nach einen Platz auf unserer Liste verdient hat, melde dich bei uns! Wir würden uns freuen, von dir zu hören.

PsyCat Games wird von Leser/innen unterstützt, die auf unsere Partner-Links klicken. Das bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn du etwas über unsere Links kaufst, ohne dass für dich zusätzliche Kosten entstehen.


FAQ: Strategie Brettspiele

1. Welches Brettspiel erfordert die meiste Strategie?

Gaia Project ist ein erstklassiges Sci-Fi Strategie-Brettspiel mit einem faszinierenden Weltraumerkundungs-Setting. Die Spielenden steuern eines von 14 Völkern, die versuchen, die Terra Mystica Galaxien zu besiedeln, und sammeln Erz- und Wissen-Anzeiger, während sie um den Sieg kämpfen.

Dank der einfachen Regeln, aber dennoch genügend Komplexität, hat Gaia Project einen ausgezeichneten Produktionswert. Die fantastisch aussehenden Spielkomponenten laden förmlich zum Vorzeigen und Präsentieren ein! Wie viele Siegpunkte kannst du sammeln, um zu gewinnen? Mach dich bereit, es herauszufinden.

2. Was ist das beste Strategiespiel?

Risiko ist ein absoluter Klassiker unter den Strategie Brettspielen, denn es erfordert sowohl Strategie als auch Diplomatie. In diesem fesselnden Spiel versuchen die Spieler/innen, die Welt zu erobern, indem sie ihre Einheiten strategisch auf einer Karte bewegen und Gebiete einnehmen.

Ganz gleich, ob du Allianzen bildest oder Kopf an Kopf spielst, bei Risiko musst du vorausplanen und schwierige Entscheidungen treffen, um dein ultimatives Ziel, die Weltherrschaft, zu erreichen. Versammle deine Truppen und bereite dich auf die Schlacht vor!

3. Welches ist das schwierigste Strategie-Brettspiel?

Abhängig von deinem Spielniveau ist das härteste Strategie-Brettspiel wahrscheinlich Root. In diesem äußerst anspruchsvollen und kompetitiven Spiel treten die Spieler/innen gegen Waldkreaturen an, von denen jede ihre eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Ziele hat. Während du deine Armeen aufbaust und den Wald erkundest, musst du schwierige Entscheidungen treffen, um die anderen Mitspieler/innen zu überlisten und die Wälder zu beherrschen.

N e w !
App icon Sudoku
Sudoku | Online Numbers Puzzle
Rated 4.5 stars out of five stars
Spielen

Root bietet ein fesselndes und intensives Spielerlebnis. Dieses hochstrategische Spiel ist perfekt für erfahrene Spielende und bietet viel Tiefe und Herausforderung - Bist du der Herausforderung gewachsen?

Quiz:
Quiz: Bist du eher Cyberpunk oder Steampunk? Finde es jetzt heraus!
Schnall dich an für eine wilde Fahrt durch Zeit und Technologie! Unser supercooles Quiz verrät dir, ob du eher ein Cyberpunk-Crack, ein Steampunk-Spürhund oder ein Neo-Viktorianischer Virtuose bist!
Quiz starten
🥳 Party 🤓 Quizze 🕹 Spiele 👋 Gesprächsstarter 🍿 Videos 🎓 Trivia 📱 Apps 🛒 Shop

Party- & Trinkspiele

Bist du auf der Suche nach lustigen Partyspielen für deine nächste Feier? Schau dir unsere Sammlung von 100+ Partyspielen für jedes Alter an!