App icon Wahrheit oder Pflicht
App Store Wahrheit oder Pflicht
Laden
App icon Gossip Gossip Wer würde am ehesten? Multiplayer-Spiel Laden

Hast du Lust auf einen Abend voller Spaß, Herausforderung und Teamarbeit? Kooperative Brettspiele bringen Spieler/innen dazu, gemeinsam auf ein Ziel hinzuarbeiten. Für alle, die einen Spieleabend planen oder sich einfach nur die Zeit in den Sommerferien vertreiben wollen, ist Pandemic unsere erste Wahl, denn es ist ein spannendes und strategisches Spiel, bei dem du dich wie ein/e Superheld/in fühlen wirst!

Beste Freunde Quiz
Wie gut kennen dich deine Freund:innen?
Los geht's!

Brettspiele müssen nicht immer gegeneinander gespielt werden. Deshalb haben wir eine Liste mit den 5 besten kooperativen Brettspielen zusammengestellt, bei denen ihr gemeinsam an einem Strang ziehen müsst. Wie wir unsere Liste zusammengestellt haben, erfährst du hier.

1. Unser Favorit: Pandemic

Erhältlich bei
  • Anzahl Spieler/innen: 2-4
  • Spieldauer: ca. 45 Minuten
  • Alter: 8+

Dieses preisgekrönte Spiel ist der Inbegriff des kooperativen Brettspiels. Pandemic ist perfekt für alle Strategiespiel-Fans. Schlüpfe gemeinsam mit deinen Freund/innen in die Rollen von Seuchenspezialist/innen und überlegt euch eine Strategie, um die Menschheit vor einer Pandemie zu retten.

Warum wir es lieben

Das Besondere an Pandemic ist die Spannung, die im Laufe des Spiels immer stärker wird. Ihr müsst zusammenarbeiten, um die Krankheiten einzudämmen, und euer Team (inklusive der Rest der Menschheit) wird ausgelöscht, wenn ihr nicht schnell genug handelt. Dies ist eine großartige Übung, um deine Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern und gleichzeitig Spaß zu haben!

Dieses Spiel hat einen hohen Wiederspielwert, denn jedes Spiel kann anders verlaufen. Mit den Erweiterungen, den verschiedenen Schwierigkeitsgraden und der Vielzahl an spielbaren Charakteren werdet ihr viele Stunden Spielspaß haben!

Pandemic verfügt außerdem über ein nahtloses, rundenbasiertes System, das einen reibungslosen Übergang von einem zum nächsten Spieler ermöglicht. Das bedeutet, dass sich das Spiel nicht ewig hinzieht und du nie warten musst, bis du an der Reihe bist.

Für neue Spieler/innen kann das allerdings verwirrend sein, da das Spiel eine steile Lernkurve hat. Aber das ist Teil des Spaßes! Du und dein Team werdet es lieben, dieses nervenaufreibende Spiel zu meistern!

Insgesamt können wir Pandemic nicht oft genug empfehlen! Das Spiel ist die perfekte Möglichkeit, eure Problemlösungsfähigkeiten zu trainieren, als Team zu arbeiten und dabei jede Menge Spaß zu haben.

Wie spielt man Pandemic?

In diesem Spiel arbeiten du und deine Teammitglieder zusammen, um Heilmittel für vier tödliche Krankheiten zu entwickeln, bevor sie sich weltweit ausbreiten.

Vorbereitung: Bevor ihr mit dem Spiel beginnt, legt den Spielplan in die Mitte und die Seuchenwürfel (farblich sortiert) daneben als Vorrat. Platziert ein Forschungszentrum auf dem Spielplan (Atlanta) und legt die restlichen beiseite.

Der Ausbruchsmarker wird auf das Feld 0 der Ausbruchsleiste gelegt. Die vier Heilmittelmarker platziert ihr unterhalb der Ampullenfelder und den Infektionsmarker ganz links auf die Infektionsleiste.

Nun werden 9 Städte infiziert. Dafür mischt ihr die Infektionskarten und deckt insgesamt 9 davon auf. Die Karten zeigen an, in welche Städte ihr Seuchenwürfel platzieren müsst. Die 9 aufgedeckten Karten werden offen auf den Infektions-Ablagestapel gelegt. Die restlichen Karten dienen als Infektions-Nachziehstapel.

Nun erhält jede mitspielende Person eine Übersichtskarte und eine zufällige Rollenkarte. Stellt die dazugehörigen Spielfiguren auf den Spielplan auf Atlanta.

Sucht 6 Epidemiekarten heraus und legt sie beiseite. Von den restlichen Stadt- und Ereigniskarten (Spielerkarten) werden jeweils 2 bis 4 Karten (abhängig von Gruppengröße) an die Spieler/innen als Handkarten verteilt.

Die Schwierigkeitsstufe könnt ihr bestimmten, indem ihr entweder 4, 5 oder 6 Epidemiekarten benutzt. Je mehr Epidemiekarten im Spiel sind, desto schwieriger wird es.

Bildet mit den restlichen Spielerkarten den Spielerkarten-Nachziehstapel und mischt die Epidemiekarten in den Stapel ein.

Spielablauf: Wenn du an der Reihe bist, durchläufst du immer drei Phasen:

  1. Bis zu vier Aktionen durchführen (z.B. Forschungszentrum errichten, Krankheit behandeln, Wissen teilen)
  2. Zwei Karten ziehen (abhängig von den Karten, können verschiedene Dinge passieren)
  3. Städte infizieren

Nachdem du Städte infiziert hast, ist die Person zu deiner Linken an der Reihe.

Spielende: Wenn ihr die Heilmittel für alle 4 Seuchen gefunden habt, habt ihr gewonnen. Verloren habt ihr, wenn der Ausbruchsmarker das letzte Feld erreicht hat; wenn nicht alle Seuchenwürfel, die ihr brauchen würdet, vorrätig sind; oder wenn ein/e Spieler/in keine 2 Karten mehr ziehen kann.


2. Bestes Abenteuerspiel: Die verbotene Insel

Erhältlich bei
  • Anzahl Spieler/innen: 2-4
  • Spieldauer: ca. 30 Minuten
  • Alter: 10+

Mit dem nächsten spannenden Spiel auf unserer Liste, Die verbotene Insel, kannst du deine Überlebenskünste auf die Probe stellen! Finde die Relikte einer Insel, die langsam in den Fluten versinkt, sonst droht deinem Team ein vorzeitiges Ende im Wasser!

Warum wir es lieben

Das Besondere an “Die verbotene Insel” ist, dass es Teamarbeit und Kommunikation ermöglicht wie kein anderes Spiel! Die zunehmende Spannung, wenn die Insel mit jedem Spielzug deines Teams weiter versinkt, trägt zum Spielspaß bei und macht es zum perfekten Spiel für alle, die ein Nervenkitzel lieben.

Darüber hinaus bietet das Spiel ein hohes Level an realistischem Gameplay, da die detaillierte Grafik dich in die Fantasiewelt eintauchen lässt. Und weil du den Schwierigkeitsgrad jedes Spiels selbst bestimmen kannst, wird es auch nie langweilig, denn jedes Spiel hat etwas Neues zu bieten.

Das einzige Problem, das wir bei diesem Spiel sehen, ist, dass es für erfahrene Spieler/innen zu leicht sein könnte, besonders bei niedrigeren Schwierigkeitsstufen. Aber alles in allem ist “Die verbotene Insel” unserer Meinung nach ein hervorragendes kooperatives Spiel, das jeder ausprobieren sollte, der ein spannendes und unterhaltsames Spielerlebnis sucht!

Wie spielt man “Die verbotene Insel”?

Zu Beginn werden die 24 Inselfelder gemischt und dann in der Tischmitte zu einer Insel ausgelegt. Lass zwischen den Feldern ein bisschen Platz, damit sich die Spielfiguren wie auf einem Spielbrett fortbewegen können.

Platziere die 4 Artefakte neben der Insel. Im Spiel müsst ihr diese Artefakte finden. Das könnt ihr erreichen, indem ihr jeweils 4 gleiche Artefaktkarten sammelt und auf dem entsprechenden Inselfeld gegen das Artefakt eintauscht.

Es gibt drei verschiedene Arten von Karten: Flutkarten, Artefaktkarten und Abenteuerkarten. Lege die Flutkarten verdeckt als Stapel auf den Tisch und decke die obersten 6 Karten auf. Die entsprechenden Inselfelder werden ebenfalls umgedreht. Diese sind nun bereits überflutet.

Mische die Abenteuerkarten. Jede mitspielende Person erhält eine Abenteuerkarte und übernimmt so eine bestimmte Rolle mit einer speziellen Fähigkeit. Außerdem erhält jede mitspielende Person zwei Artefaktkarten, welche offen vor den Spieler/innen abgelegt werden.

Nun wird noch der Wasserpegel auf dem Wasserpegelanzeiger eingestellt, welcher den Schwierigkeitsgrad bestimmt, und dann kann’s losgehen.

Spielablauf: Wenn du an der Reihe bist, musst du folgende drei Schritte befolgen:

  1. Führe bis zu drei Aktionen aus (z.B. ein Artefakt finden, Inselfelder trockenlegen, Abenteurer bewegen)
  2. Ziehe 2 Artefaktkarten
  3. Ziehe so viele Flugkarten, wie der Wasserpegel anzeigt

Spielende: Ihr habt gewonnen, wenn ihr alle vier Artefakte gefunden habt und alle Spieler/innen auf dem Landeplatz sind. Eine Person muss dann noch eine Helikopterkarte ausspielen, damit euer Team von der Insel fliegen kann.

Ihr habt verloren, wenn Tempel, Höhlen, Paläste oder Gärten versinken, bevor ihr das Artefakt gefunden habt; wenn der Landeplatz versunken ist, wenn ein/e Spieler/in auf einem versunkenen Feld steht und sich nicht retten kann; und wenn der Wasserstandsanzeiger beim Totenkopf angekommen ist.


3. Bestes Horrorspiel: Mysterium

Erhältlich bei
  • Anzahl Spieler/innen: 2-7
  • Spieldauer: ca. 45 Minuten
  • Alter: 10+

Löse mit deinen Freund/innen einen schaurigen Krimi mit dem nächsten Spiel auf unserer Liste, Mysterium! Mysterium ist ein wahrer Psychothriller mit gespenstischen Enthüllungen, der deinen Spürsinn und logisches Denken herausfordert, während du das Rätsel um das vorzeitige Ableben eines Geistes löst.

Warum wir es lieben

Das Schöne an Mysterium ist die fesselnde Atmosphäre! Setz dich hin und lass dich in eine Welt voller dunkler Geheimnisse, schauriger Atmosphären und übernatürlicher Kräfte entführen. Die geisterhaften und skurrilen Illustrationen werden dich und dein Team verzaubern.

Außerdem fördert die einzigartige Spielmechanik den Austausch zwischen den Spieler/innen. Denn eine Person kann nicht sprechen, während der Rest des Teams versucht, die Hinweise des Geistes zu entschlüsseln. Das zwingt die Spieler/innen dazu, über ihre Entscheidungen nachzudenken und gemeinsam eine Strategie zu entwickeln - das macht es zu einem hervorragenden Spiel für Teambuilding.

Außerdem hat Mysterium einen hohen Wiederspielwert. Denn es ist so fesselnd, dass es nie eintönig wird! Das Artwork der Karten ist so detailliert, dass sie immer wieder verwendet werden können, um verschiedene Träume zu bilden, die die Spieler/innen interpretieren können.

Der einzige Nachteil von Mysterium ist, dass der Aufbau ziemlich langwierig sein kann. Aber wenn erst einmal alles aufgebaut ist und das Spiel begonnen hat, wirst du garantiert von der atemberaubenden Welt und der spannungsgeladenen Atmosphäre begeistert sein. Hol dir noch heute ein Exemplar von Mysterium und mach dich bereit, in ein einzigartiges Brettspielerlebnis einzutauchen!

Wie spielt man Mysterium?

Bevor das Spiel beginnt, müssen die Spieler/innen eine Person auswählen, die den Geist spielt. Die gewählte Person erhält einen Sichtschirm, drei Kartendecks (Person, Ort und Objekt) und ein zusätzliches Deck mit Visionskarten.

Die übrigen Spieler/innen sind Spiritisten und erhalten jeweils 3 Spiritistenkarten-Decks (Person, Ort, Objekt), einen Eingebungsmarker, eine Hülle, einen Hellsicht-Stufenmarke und Hellsichtsplättchen. Die Anzahl der Hellsichtsplättchen ist abhängig von der Anzahl der Spieler/innen.

Anschließend lesen die Spieler/innen abwechselnd die Zahlen auf den Karten ab, damit der Geist später jede der sechs Personenkarten auswählen kann. Dasselbe gilt auch für Orte und Objekte.

Dann beginnt der Geist, die Visionskarten an die anderen Spieler/innen zu verteilen. Jede Karte enthält eine Person, einen Ort oder ein Objekt aus ihrem früheren Leben. Die Spiritisten müssen diese Visionen interpretieren und innerhalb der vorgegebenen Zeit richtig deuten. Wenn die Zeit abgelaufen ist, einigen sich alle Spiritisten auf eine Antwort.

Wenn ihre Antwort richtig ist, erfahren sie es, indem der Geist einmal für Ja oder zweimal für Nein klopft. Dieser Prozess wird so lange wiederholt, bis jeder Spieler / jede Spielerin innerhalb von sieben Stunden (Runden) das Ende der Fortschrittstafel erreicht hat. Wenn alle Spieler/innen dieses Ziel rechtzeitig erreichen, gehen sie in die nächste und letzte Phase über - wenn nicht, habt ihr verloren!

👉 Liebst du Horror genauso sehr wie wir? Dann schau dir unsere Liste mit den 6 besten Halloween-Brettspiele an!


4. Bestes Strategiespiel: Gloomhaven

Erhältlich bei
  • Anzahl Spieler/innen: 1-4
  • Spieldauer: ca. 60-120 Minuten
  • Alter: 14+

Erforsche mit Gloomhaven ein weitläufiges Verlies voller Monster und Gefahren in einem taktischen Strategiespiel! Dieses Spiel, das als eines der am besten bewerteten Brettspiele aller Zeiten gilt, vereint Elemente des Geschichtenerzählens, des kooperativen Rollenspiels und Strategie - und das in einer atemberaubenden Fantasiewelt.

Warum wir es lieben

Die hervorragenden RPG-Elemente machen Gloomhaven zu einem wahren Spielvergnügen. Die Grafik ist erstklassig und die Charakterklassen sind voller Persönlichkeit, was das Spiel zum Leben erweckt. Dieses Spiel ist genau das Richtige für dich, wenn du und deine Freund/innen Fantasiewelten lieben.

Dank der unterschiedlichen Spezialfertigkeiten und Aktionen deines Teams bietet das Spiel jede Menge Raum für kreatives und taktisches Denken. Auf Glück brauchst du dich nicht zu verlassen; vielmehr musst du deine Ressourcen und die Lebenspunkte deiner Charaktere verwalten, was das Spiel zu einer unglaublich herausfordernden, aber lohnenden Erfahrung macht.

Außerdem lieben wir die Tatsache, dass man das Spiel immer wieder spielen kann - denn kein Spiel gleicht dem anderen. Es gibt kein offizielles Ende von Gloomhaven, denn es kann Monate oder sogar Jahre dauern, bis du alles erkundet hast, was es zu bieten hat!

Gloomhaven ist wahrscheinlich nichts für dich, wenn du und deine Gruppe nicht auf lange, epische Spiele steht. Dieses Spiel ist nichts für Anfänger/innen und es kann Stunden dauern, bis du die Fähigkeiten deines Charakters durchgespielt hast. Aber wenn du auf der Suche nach einem tiefgründigen und herausfordernden Abenteuer bist, ist Gloomhaven genau das Richtige für dich.

Wie spielt man Gloomhaven?

Tauche ein in die Welt von Gloomhaven - ein Kampagnenspiel mit unendlich vielen Möglichkeiten! Wähle deine gewünschte Charakterklasse und nutze ihre einzigartigen Fertigkeiten und Eigenschaften.

Jede mitspielende Person wählt eine Charakterklasse und nimmt das dazugehörige Charakter-Tableau, die Charaktermarker und das Deck mit den Stufe-1-Fertigkeitskarten.

Bevor ihr mit eurem Abenteuer beginnt, stellt sicher, dass jeder die Hintergrundgeschichte und die Ziele seines Charakters versteht, indem ihr das Charakter-Tableau lest. Wählt dann ein Szenario aus, das ihr als Gruppe durchspielen wollt, und lest gemeinsam die Einleitung.

Wenn alle Spieler/innen verstanden haben, was von ihnen erwartet wird, könnt ihr mit der Spielvorbereitung beginnen!

Vorbereitung: Nachdem sich alle mit ihrem Charakter und dem Szenario vertraut gemacht haben, bekommt jeder zwei Zufallsabenteuer-Karten. Suche dir eine Abenteuerkarte aus, die zur Persönlichkeit und zur Geschichte deines gewählten Charakters passt, und lege die andere Karte zurück in den Stapel.

Dann erhält jede mitspielende Person 20 Angriffsmodifikator-Karten. Auf der Rückseite jeder Karte befinden sich gekreuzte Schwerter. Die Karten unterscheiden sich farblich, abhängig von der Zahl in der unteren linken Ecke, von 1 bis 4. Unter diesen Karten befinden sich sechs “+0”, fünf “+1” und fünf “-1”, sowie jeweils eine Karte für die folgenden Werte: “+2”, “-2”, “2x” und “Null”.

Jede mitspielende Person erhält eine Erfahrungs-Zählscheibe, auf dem sie ihre aktuellen Erfahrungspunkte auf der rechten Seite des Charakter-Tableaus notieren kann. Jetzt kann die erste Runde beginnen!

N e w !
App icon Sudoku
Sudoku | Online Numbers Puzzle
Rated 4.5 stars out of five stars
Spielen

Ein Szenario spielen: Je nach der von euch gewählten Situation kann die erste Spielrunde unterschiedlich verlaufen. In der Regel wechseln sich die Spieler/innen bei der Erkundung und beim Kampf gegen Feinde ab. Die Missionen reichen von der Erkundung eines Dungeons bis hin zum bloßen Überleben - sei also auf alles gefasst!

Quiz:
Quiz: Welcher Generation gehörst du wirklich an?
Hast du dich jemals gefragt, ob du in der richtigen Zeit geboren wurdest? Unser spritziges Quiz hilft dir dabei, herauszufinden, welche Generation am besten zu deinen einzigartigen Persönlichkeitsmerkmalen passt!
Quiz starten

Im Laufe des Spiels steigt deine Spielfigur auf und erhält Zugang zu immer mächtigeren Fertigkeitskarten, die ihr vorübergehende Verstärkungen und Spezialeffekte verleihen können. Je nach gewählter Klasse erhältst du zusätzliche Karten, mit denen du die Fertigkeiten deines Charakters optimieren kannst.

Abschluss einer Runde: Wenn dein Team die Mission meistert, wirst du großzügig mit neuen Gegenständen, Goldmünzen und anderen Errungenschaften belohnt - und erhältst Zugang zu noch mehr Szenarien für weitere Erkundungen!

Wenn du oder dein Team jedoch die Missionsziele nicht erfüllen können oder deine Charaktere zu müde sind, um weiterzumachen, müsst ihr die Mission mit einem neuen Kartensatz und neuen Gegenständen von vorne anfangen.

👉 Bist du bereit für weitere Herausforderungen? Wenn ja, dann schau dir unsere Sammlung der besten Strategiespiele an!


5. Bestes Detektivspiel: Sherlock Holmes Beratender Detektiv

Erhältlich bei
  • Anzahl Spieler/innen: 1-8
  • Spieldauer: ca. 90 Minuten
  • Alter: 14+

Reise als Detektivteam in die Vergangenheit und löse einige der geheimnisvollsten Fälle Londons! Während du die Straßen Londons erkundest und Hinweise entschlüsselst, liegt es an dir, die Antworten zu finden und einen der größten Detektive aller Zeiten zu schlagen.

Warum wir es lieben

Was wir an diesem Spiel am meisten lieben, ist, dass es dich wirklich in die Welt von Sherlock Holmes eintauchen lässt. Dabei darfst du nicht nur in der Zeit zurückreisen und London erkunden, sondern auch spannende Fälle voller Überraschungen und Wendungen lösen.

Außerdem ist das Spiel sehr verständlich - selbst wenn du kein Fan der klassischen Romane bist, wirst du die Grundlagen schnell lernen und in die Ermittlungen eintauchen können. Die Fälle sind gut durchdacht und toll geschrieben und werden dich bis zum Ende nicht mehr loslassen.

Ein wesentlicher Nachteil? Das Spiel beinhaltet nur zehn Fälle - der Wiederspielwert ist also nicht so hoch wie bei anderen kooperativen Brettspielen. Trotzdem finden wir, dass es sich lohnt, das Spiel auszuprobieren, wenn du auf der Suche nach ein paar Rätseln und Intrigen bist.

Wie spielt man Sherlock Holmes Beratender Detektiv?

In diesem Spiel kannst du deine detektivischen Fähigkeiten unter Beweis stellen! Als Mitglied der Baker-Street-Spezialeinheit musst du mit deinem Team ein Verbrechen aufklären. Besuche verschiedene Orte, um nach Hinweisen zu suchen, und nutze logische Schlussfolgerungen, um Beweise zu finden, die dich zum Ziel führen werden.

Bist du bereit für deine Mission? Nur mit den wichtigsten Spielmaterialien: einem Buch mit den Fällen, einer Karte, einem Verzeichnis und Zeitungen mit hilfreichen Hinweisen. Platziere sie in Reichweite aller Spieler/innen, damit jeder etwas davon hat!

Jeder Spieler / jede Spielerin kann sich einen Fall aus dem Buch aussuchen. Ihr könntet euch zum Beispiel für den “Tatort” entscheiden und die entsprechende Seite im Buch aufschlagen, damit ihr laut vorlesen könnt, was dort steht. Alle Spieler/innen müssen sich dann Hinweise einfallen lassen und ein Rätsel nach dem anderen lösen!

Während ihr die Hinweise durchgeht, sind die Spieler/innen aufgefordert, ihre Gedanken und Theorien zu diesem Fall zu äußern. Untersucht jeden Aspekt!

Durchsuche Personenverzeichnisse nach potenziellen Verdächtigen oder Zeugen, blättere in Zeitungen, sieh dir die Karte an und prüfe alte Hinweise - es gibt keine Grenzen, wenn es darum geht, verschiedene Möglichkeiten zu erforschen! Experimentiere ruhig mit jedem verfügbaren Weg - der Erfolg könnte zum Greifen nahe sein!

Wenn du dir sicher bist, dass deine Antwort richtig ist, beantworte zwei Fragen, die sich auf den Fall beziehen. Berücksichtige bei der Berechnung deiner Punktzahl, wie zutreffend deine Antworten sind. Vergleiche diese Zahl mit der von Sherlock - wenn sie höher als 100 ist, herzlichen Glückwunsch, dann hast du ihn übertroffen!


So haben wir die Spiele ausgewählt und getestet

PsyCat Games besteht aus Menschen, die wissen, wie man Spaß hat! Wir erforschen Partys und Spiele seit 2018 und haben mehr als 400 Artikel auf unserer Website veröffentlicht. Wir wissen also, wovon wir reden!

Wir wollen, dass du die beste Zeit hast und dein Geld nicht für ein schlechtes Produkt verschwendest. Deshalb haben wir über drei Monate lang über 10 verschiedene Spiele mit verschiedenen Gruppen getestet. Wir haben die Spiele nach dem Spaßfaktor, dem Spielerlebnis und dem Wiederspielwert eingestuft!

Unsere Bewertungen sind natürlich subjektiv, aber wir haben unser Bestes gegeben, um so unparteiisch wie möglich zu sein. Wenn du dennoch über ein Brettspiel stolperst, das deiner Meinung nach einen Platz auf unserer Liste verdient hat, melde dich bei uns! Wir würden uns freuen, von dir zu hören.

PsyCat Games wird von Leser/innen unterstützt, die auf unsere Partner-Links klicken. Das bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn du etwas über unsere Links kaufst, ohne dass für dich zusätzliche Kosten entstehen.

🥳 Party 🤓 Quizze 🕹 Spiele 👋 Gesprächsstarter 🍿 Videos 🎓 Trivia 📱 Apps 🛒 Shop

Party- & Trinkspiele

Bist du auf der Suche nach lustigen Partyspielen für deine nächste Feier? Schau dir unsere Sammlung von 100+ Partyspielen für jedes Alter an!