Ein gutes Gespräch zu beginnen kann sehr schwierig sein. Vor allem, wenn Sie mit einem Fremden sprechen. Wenn Sie jemanden besser kennenlernen möchten, müssen Sie ihn außerdem dazu bringen, über sich selbst zu sprechen. Oder wenn Sie jemanden zum ersten Mal treffen, können gute Gesprächsstarter helfen, das Eis zu brechen und sicherzustellen, dass Sie beide eine tolle Zeit haben.

Gute Gesprächsstarter sollten die andere Person einbeziehen. Denken Sie an sich selbst. Wenn Ihnen jemand eine wirklich interessante Frage stellt, möchten Sie diese beantworten. Diese aufregenden Fragen und Antworten führen zu erweiterten und möglicherweise tieferen Gesprächsthemen. Und kann eine starke Beziehung bilden.

So starten Sie ein Gespräch

Bevor Sie versuchen, ein Gespräch zu beginnen, finden Sie hier einige Tipps und Tricks:

Ein weiterer guter Tipp, wenn Sie ein Gespräch beginnen. Es ist immer hilfreich, ein Gespräch auf etwas aufzubauen, das der Person gefällt oder das Sie gemeinsam haben. Wählen Sie Ihr Gesprächsthema daher sorgfältig aus.

Fügen Sie einen Hauch von Persönlichkeit und Intimität hinzu, indem Sie während des Gesprächs gelegentlich den Namen der anderen Person sagen. Verwenden Sie Fragen und antworten Sie auf das, was Ihr Hörer angemessen sagt. Denken Sie daran, auch Zeit und Ort zu berücksichtigen. Sie möchten wahrscheinlich keinen lustigen Gesprächsstarter verwenden, wenn Sie bei einer Beerdigung oder nach einem traurigen Film sind.

Wählen Sie Ihre Gesprächsthemen

Sagen Sie den Namen der anderen Person

Auf diese Weise können Sie sich an den Namen der Person erinnern und sie häufig beruhigen. Es fügt auch ein Gefühl der Intimität hinzu, so dass es ein hervorragendes Werkzeug ist, um über persönliche Themen zu sprechen.

Versuchen Sie, eine offene Frage zu stellen

Offene Fragen sind das Geheimnis eines guten Gesprächs. Diese Fragen können nicht mit einem einfachen “Ja” oder “Nein” beantwortet werden. Offene Fragen bedürfen häufig weiterer Erläuterungen. Einfache Anschlussfragen wie “Warum”, “Was” oder “Wann” können dazu führen, dass die Person tief in ein laufendes Gespräch eintaucht und ihre Gedanken, Gefühle und Meinungen ausarbeitet.

Unzulässige Antwort auf Ihren Kommentar

Sprechen Sie über etwas, das Sie interessiert, und stellen Sie dann eine Frage zu dem, was Sie gesagt haben.

Teilen Sie beispielsweise den Titel Ihres Lieblingsfilms und fragen Sie nach dessen Namen.

Beantworten Sie eine Frage mit einer Folgefrage

Wenn eine Person zögert, über sich selbst zu sprechen, kann sie Ihnen mehrere Fragen stellen. Sie können die Fragen mit Ihren eigenen Fragen ablenken.

Wenn sie zum Beispiel fragen: “Was denkst du über die Musikpreise neulich Nacht?” Sie könnten antworten mit: “Was haben Sie gedacht?”

Verwenden Sie Wörter, die die Sinne ansprechen

Wörter wie “fühlen”, “erscheinen” und “hören” ermutigen Ihren Hörer, nicht nur aufmerksam zu sein, sondern sich auch an Ihre Konversation zu erinnern. Beschreiben Sie Farben, Geräusche, Geschmäcker und Gefühle, um ein visuelles Bild eines Ortes oder Ereignisses zu zeichnen.

Reagiere natürlich

Lächle und lache, wenn jemand lustig ist. Verwenden Sie Mimik, um Dankbarkeit, Verständnis und Neugierde zu zeigen, die dem Inhalt des Gesprächs entsprechen.

Gesprächsstarter für jede Situation

Wählen Sie aus unserer Liste großartiger Gesprächsstarter:

Gesprächsstarter & Eisbrecher

Das PsyCat Games Magazin zum Thema Gesprächsstarter und Eisbrecher widmet sich den besten Fragen, um ein großartiges und interessantes Gespräch für Frauen und Männer zu führen. Du kannst diese Fragen auch für dein erstes Date oder sogar für ein Wiedersehen mit deinen Freunden auf einer Party verwenden.