Ich hab' noch nie Jetzt spielen
Liebe ich ihn?
Quiz:
🔥

We're hiring and looking for a fully remote UI/UX designer. Apply now!

Aber was tun, wenn die Routine an die Tür klopft? Zahlreiche Beziehungs-Apps liefern dir Ideen. Unter den beliebtesten haben wir die ausgesucht, die euren Alltag als Team wirklich verschönern können. Vergiss den gestrigen Streit und probier noch heute sexy Challenges! All das natürlich mit deiner/m Liebsten. Hier die fünf besten Apps um deiner Beziehung einen prickelnden Kick zu verpassen:

📖  Inhalt:

1. Honi - Spice up your relationship (Englisch)

Eine umfassende, auf Challenges basierte App. Schaffst du eine Aufgabe, sammelst du Punkte. Kleines Plus: Du kannst die Challenges personalisieren. Anstatt für neue zu zahlen, schaltest du sie ebenso nach und nach frei, indem du dich einloggst. .

Zu Beginn kannst du zwischen verschiedenen Kategorien auswählen (z.B. romantisch, Outdoor, Fernbeziehung, in der Küche…) Praktisch: Es gibt Quickies, d.h. Mini-Challenges, je nach Lust und Laune entweder schüchtern, hot oder hardcore. Die gesammelten Punkte können in Bons eingetauscht werden (z.B. Bon für eine Massage, ein Abendessen…) Diese lassen sich zwischen den Usern austauschen. So kannst du den anderen Ideen liefern, dich aber auch von deren Craziness inspirieren lassen.

Wenn du selbst eine Challenge erstellst, bestimmst du auch die zu erreichende Punkteanzahl. Darüber hinaus gibt’s auf Honi eine Karte mit super Deals (praktisch für die Bons 😉). Neue Ideen sind auf der Facebook-Seite immer willkommen.

Top: Kategorie für Fernbeziehungen, Quickies, Rabatt-Codes auf der Facebook-Website, auch perfekt für LGBT

Preis: zwischen gratis (durchs Freischalten) und 7,99€, verfügbar auf iOS

2. Can’U - Sexspiel-Herausforderungen für Paare

Trotz des Slogans geht’s in dieser App nicht nur um Sex.

Mit Can’U schickst und empfängst du Love-Challenges. Das kleine Plus ist, dass der Generator diese ganz zufällig auswählt.

Wie genau geht das? Nach der Registrierung fügst du eine oder mehrere Person/en hinzu. Die Idee besteht darin, sich gegenseitig herauszufordern, entweder mit deinem Partner oder unter Freunden. Letztere erfüllen die Aufgaben getrennt voneinander und vergleichen dann ihre Scores.

Zuerst suchst du dir eine Kategorie aus. Die sexy und romantischen Challenges sind gratis. Die anderen, spezifischeren (heiß, sehr heiß, extrem, Rollenspiele) kostenpflichtig. Die andere Person kann die Challenge entweder annehmen oder ablehnen. Sie hat dafür zwischen einigen Stunden bis zu etwa einer Woche Zeit. Sobald die Challenge abgeschlossen ist, bringt sie eine bestimmte Punkteanzahl ein.

Das kleine Plus besteht darin, dass wer die Challenge startet, im Voraus weder weiß, worum es genau geht, noch wann es dazu kommt. Genau dieser Überraschungseffekt gefällt uns besonders. Abgesehen davon hast du vielleicht Lust auf versaute Spielchen, traust dich aber nicht diese deiner/m Liebsten vorzuschlagen. Der Zufallsgenerator kommt in diesem Fall wie gerufen. Du kannst schliesslich nichts für seine schmutzigen Ideen ;)

Top: Der Überraschungseffekt, LGBT-freundlich

Preis: Von gratis bis 9.90€, auf Android

3. Happy couple - Relationship quiz

Diese App benutzt man zu zweit, um seinen Schatz besser kennen zu lernen. Ob frisch verliebt oder Langzeitbeziehung - das Ziel ist es, eure Bindung zu stärken.

Täglich kriegst du fünf Fragen zu den Themen Emotionen, Sex, Verantwortung, Kommunikation, Freizeit und Persönlichkeit. Wenn dir die Antwort deiner/s Liebsten nicht gefällt, könnt ihr in einem andere Fenster darüber diskutieren. Es geht nicht darum, bestehende Gespräche zu ersetzen. Im Gegenteil - die Idee ist es, über die üblichen Dialoge hinauszugehen. Dazu kommen Tipps, um deine Beziehung zu verbessern. Für mehr Fun sorgt das Punktesystem. Damit kommst du auf neue Levels. Jedes Level bietet dir prickelnde Challenges.

Dass die App sich bewährt, zeigt ihre Geschichte; Der Erfinder lernte jemanden auf Tinder kennen. Sein Ziel war es, in unserer schnelllebigen Zeit eine Beziehung von Dauer zu schaffen. Besagter Typ zerbrach sich so lange den Kopf, bis er Happy Couple auf seinem Handy hatte. Und wenn er’s geschafft hat seinen Alltag zum Prickeln zu bringen - wieso nicht auch du?

Top: von einer Psychologin erstellte, an die persönliche Situation angepasste Fragen (z.B. Fernbeziehung), Nicer Blog auf der Webseite

Preis: immer gratis, verfügbar für iOS und Android

4. Desire - Fordere den Partner mit unterschiedlichen Challenges heraus

Auch hier wurde der Erfinder, Vater von zwei Kindern, durch seine eigene Geschichte zu seiner App inspiriert. Ziel ist es Beziehungen mehr Schwung zu verleihen.

Du kannst aus hunderten von Challenges wählen, die wöchentlich aktualisiert werden. Wie bei den anderen Apps, erhältst du dafür Punkte. Diese schalten neue Levels frei. Darüber hinaus steht dir ein privater Chat zur Verfügung. Darin kannst du unter anderem Fotos und Videos versenden. Um die besten Erinnerungen festzuhalten, hast du die Möglichkeit ein romantisches (oder versautes?) Liebestagebuch zu erstellen.

Das kleine Plus: Dein/e Liebste/r und du kriegt beide eine tägliche, zufällige Frage. Nur wer diese beantwortet hat, sieht die Antwort des anderen.

Preis: Von gratis bis 1,19€ pro Artikel.

5. Between - Private Couples App (Englisch)

Between ist ein soziales Netzwerk für zwei. Die App ermöglicht dir, Nachrichten zu schicken und Videos, Fotos und Sticker zu teilen. Ein Kalender erinnert dich an eure wichtigsten Anlässe. Ansonsten kannst du easy Sprachnachrichten versenden. Im Vergleich zu anderen Apps dieses Stils (z.B. Avocado) ist Between genauso umfassend, bleibt aber gratis.

Top: für Fernbeziehungen

Preis: Kostenlos

✍️  5. November, 2020

🔥 Gerade sehr beliebt

Die besten Eisbrecher Spiele für Gruppen

Gesprächsstarter

Egal, ob du auf einer Party mit jemandem sprichst, den du gerade kennengelernt hast, oder Zeit mit Freunden verbringst, die du seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hast. Manchmal kann es schwierig sein, einen guten Gesprächsstoff zu finden, der nicht nur langweiliger Smalltalk ist. Wenn du eine Diskussion mit jemandem beginnst, möchtest du natürlich, dass diese interessant, aufschlussreich und unterhaltsam ist.

Gesprächsstarter