Die besten Kamera-Drohnen & Quadcopters 2020

Drohnen sind super cool und niemand kann diese Aussage bezweifeln. Die faszinierenden Möglichkeiten, die sie bieten, um den Horizont von Abenteuer und Schönheit zu erweitern, sind überwältigend.

Heute werden wir die besten Drohnenkameras vorstellen, die Sie 2020 kaufen können.

Obwohl die Drohnen super cool sind, sind sie auch recht teuer. Die meisten von ihnen sind für Enthusiasten oder Leute, die hauptsächlich mit Videografie experimentieren möchten. Fast alle guten High-End-Drohnen sind mit erstaunlichen Kameras ausgestattet.

In diesem Leitfaden werden Sie jedoch sowohl mit den besten Einkaufsoptionen für den oberen als auch den unteren Preis ausgestattet. Damit jeder die Schönheit und die aufregenden Eigenschaften dieser schönen Kreation der Menschheit genießen kann.

Beste Drohnenkameras 2020

Bevor Sie beginnen, sollten Sie einige Dinge wissen. Der Drohnenmarkt ist in zwei Hauptbereiche unterteilt. Es gibt hochkarätige, begeisterte Drohnen wie den DJI Phantom 4 und den DJI T600 Inspire 1, und es gibt günstigere Optionen.

Die Low-End-Drohnen, AKA-Spielzeugdrohnen, kosten weit weniger, als Sie für einen DJI Phantom 4 oder andere Drohnen ähnlicher Klasse erwarten würden. Dennoch bieten sie unwiderstehlichen Spaß. In diesem Leitfaden werden beide Arten von Drohnen behandelt, um den Bedürfnissen erfahrener Profis sowie Hobbyisten gerecht zu werden.

Sie werden sich also einige wirklich hochwertige Sachen von DJI und GoPro sowie einige Einsteiger-Spielzeugdrohnen ansehen, die sich an Menschen richten, die einfach nur Spaß haben wollen.




DJI Mavic Pro (Editor’s Choice)


DJI Phantom 4


Halo Drone


DJI Inspire 2


GoPro Karma (Editor’s Choice)

  • Kameratyp: Kompatibel mit der Black 4, 5 und Session 5
  • Auflösung: Hängt von der montierten Kamera ab
  • Megapixels (MP): Kamera abhängig
  • 👉 Preis vergleichen

DJI Phantom 3


Yuneec Q500 4K


3D Robotics Solo

  • Kameratyp: Solo Gimbal mit montierter Kamera
  • Auflösung: Bis zu 4k
  • Megapixels (MP): Kamera abhängig
  • 👉 Preis vergleichen

Parrot AR.Drone 2.0


Cheerson Hobby CX-20 Professional

  • Kameratyp: Funktioniert mit einer GoPro und ähnlichen Kameras
  • Auflösung: Hängt von der montierten Kamera ab
  • Megapixels (MP): Kamera abhängig
  • 👉 Preis vergleichen




Beachten Sie, dass diese Drohnen aufgrund ihres Aussehens und ihrer Rotoren an allen vier Enden auch als Quadcopters bekannt sind.

Es gibt hauptsächlich zwei verschiedene Arten von Drohnen / Quadcoptern. Ein Typ wird ohne vorinstallierte Kamera oder Kamerahalterung geliefert, mit der Sie eine Kamera einsetzen können. Die anderen sind mit wirklich hochwertigen Kameras ausgestattet, die bei 4K atemberaubende Videos aufnehmen können.

Wenn Sie nun eine Drohne benötigen, um mit Ihren Freunden und Ihrer Familie Spaß und coole Zeiten zu haben, werden die einfachen, billigeren Optionen den Trick erfüllen. Wenn Sie jedoch ein Filmstudent oder ein aufstrebender Filmemacher sind, der nach einer High-End-Kamera sucht, sollten Sie sich darauf vorbereiten, viel Geld auszugeben, da Qualität einen bestimmten Preis mit sich bringt.




1. DJI Mavic Pro - Beste tragbare Drohne (Favorit von Casey Neistat)

Preis vergleichen


Die erste Drohnenkamera auf unserer Liste ist der berühmte DJI Mavic Pro.

Falls Sie es nicht wissen, befürwortet Casey Neistat diese Drohne mehrmals. Er sagte weiter, dass dies wahrscheinlich die beste Drohne ist, die er je hatte, und das ist etwas.

Bevor wir beginnen, sollten Sie wissen, dass die Dà-Jiāng Innovations Science & Technology Co. (allgemein als DJI bekannt) ein chinesisches Unternehmen ist, das sich auf die Herstellung einiger der besten Drohnen spezialisiert hat, die wir auf dem Markt gesehen haben. Sie sind wirklich berühmt für ihre Phantom-Aufstellung, die wir heute auf unserer Liste sehen werden. Darüber hinaus gibt es noch andere Lineups wie die Inspire-Serie. Natürlich hat das Unternehmen dafür gesorgt, dass es das gesamte Spektrum an Drohnen für alle Arten von Verbrauchern bietet.

Während unseres gesamten Testprozesses haben wir herausgefunden, dass DJI Mavic Pro tatsächlich eine der besten Drohnen ist, die wir bisher verwendet haben. Wir werden uns jetzt mit der aufklärenden, bevorstehenden Diskussion ausruhen.

Schauen wir uns also den DJI Mavic Pro an. Neben den beeindruckenden Profis werfen wir einen Blick auf einige der Dinge, die diese ansonsten erstaunliche Drohne zurückhalten.

Der DJI Mavic Pro ist sehr kompakt. Es klingt verrückt, aber die Drohne kann tatsächlich auf die Größe einer kleinen Flasche Wasser gefaltet werden. Sie können es also überall hin mitnehmen, wo Sie möchten. Abgesehen davon bietet Mavic Pro etwas ganz Besonderes, das als OcuSync-Übertragungssystem bekannt ist. Durch das Übertragungssystem hat die Drohne eine Reichweite von bis zu 7 km. Während der Controller die Drohne mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit von 64 km / h fliegen kann.

Der DJI Mavic Pro verfügt über spezielle Funktionen wie ActiveTrack und TapFly. Diese Funktionen sorgen dafür, dass Ihre Videoaufnahmen einwandfrei funktionieren. Mit der 4K-fähigen Kamera können Sie sehr einfach qualitativ hochwertige Bilder aufnehmen.

Die Kamera der Drohne ist in der Lage, Objekte zu beobachten, die auf sie zukommen, und sie leicht zu umgehen In Kombination mit Sensor-Redundanz erhalten Sie beispiellose Flugsicherheit und Zuverlässigkeit.

Es hat auch eine so genannte Vision Positioning-Technologie, die parallel zu GPS und GLONASS arbeitet. Dadurch wird sichergestellt, dass die Positionierung der Drohne sowohl im Innen- als auch im Außenbereich präzise bleibt.

Dank der fortschrittlichen Sensoren und Technologien können Sie den DJI Mavic bequem mit Ihrem Telefon mithilfe von WLAN steuern. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn Sie sich in der Halle faul fühlen und mit Ihrer Drohne spielen möchten.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • Dies ist einer der günstigsten PROFESSIONAL DRONE (unter €1000)
  • OcuSync-Übertragungssystem
  • 4k Videoaufnahme
  • Leicht steuerbar im Innen- und Außenbereich
  • Ultra Portabilität (passt leicht in eine Tasche)
  • Ungefähr 23 Minuten Akkulaufzeit

Cons

  • Bei starkem Wind instabil
  • Erfordert ein SmartPhone zur Steuerung
  • Aufzeichnung in beiden Modi (Hoch- und Querformat)




2. DJI Phantom 4 - Beste professionelle Drohne in dieser Liste

Preis vergleichen


Wir gehen einen Schritt zurück und sprechen jetzt über einige Legenden.

Vor allem der einzige Grund, warum es nicht in unserer Top-Position ist, weil es riesig ist und aufgrund seines sperrigen Designs weniger tragbar ist als bei Mavic oder Karma. Abgesehen davon ist dies die polierteste und professionellste Camera Drone, die es gibt.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist die DJI Phantom 4 vielleicht die beliebteste Drohne, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Falls Sie sich fragen, wie gut das ist, hat Casey Neistat diese Drohne verwendet, und tatsächlich hat er insgesamt 7 Phantom 4s dabei.

Dies sollte der Grund sein, diese Drohne zu kaufen. Für alle, die mehr als nur eine persönliche Präferenz suchen, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben es geschafft, den DJI Phantom 4 in die Finger zu bekommen, und unser Testprozess hat gezeigt, dass dies tatsächlich eine der besten Drohnen ist, die auf dem Markt erhältlich sind. Wenn Sie sich fragen, was das Ganze so gut gemacht hat, lesen Sie unseren kompletten Testbericht.

Der DJI Phantom 4 verfügt über die Fähigkeit zum Abheben sowie die Möglichkeit, von alleine nach Hause zu kommen. Der Verdienst geht auf die brillante GPS-Technologie. Der Phantom 4 ist extrem einfach zu bedienen und verfügt über eine App, mit der Sie alle brillanten Kamerafunktionen mit Leichtigkeit und Komfort steuern und überwachen können. Die Kamera des Phantom 4 ist extrem gut verarbeitet und kann den Benutzer problemlos in 4K-Bildern mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Darüber hinaus unterstützt die Kamera auch die maximale Auflösung von 12 Megapixel in Fotos.

Die Kamera verfügt über ein beeindruckendes f / 2,8-Objektiv, das ein etwas breiteres Sichtfeld für Menschen bietet, die extrem scharfe, detailreiche und klare Bilder wünschen. Es kommt auch mit einer Technologie, die als Gimbal-Stabilisierungstechnologie bekannt ist. Diese Technologie ist gut genug, um den Benutzern eine großartige Hover-Funktion zu bieten und brillante Aufnahmen zu machen, selbst wenn die Drohne in der Luft ist und sich bewegt.

Benutzer können die mitgelieferte DJI Director-Software mit integriertem Video-Editor verwenden, um ihr Video nach Belieben zu bearbeiten. Im Editor können Sie Text, Musik und einige andere Optionen hinzufügen.

Obwohl der Phantom 4 nur in weißer Farbe erhältlich ist, kann dies potenzielle Käufer abschrecken. Die Akkulaufzeit ist nicht so gut, wie wir es uns wünschen würden, und die Drohne ist ziemlich teuer. So haben Sie es. Ist der DJI Phantom 4 eine gute Option für alle, die Geld ausgeben wollen?

Ja, es ist tatsächlich eine der besten Drohnen, die wir seit langer, langer Zeit eingesetzt haben. Es wird dem erstaunlichen Erbe gerecht, das von DJI geschaffen wurde, und das ist etwas zu sagen. Falls Sie sich fragen, ob wir Beschwerden mit der Drohne haben? Nun, der DJI Phantom hat einen Nachteil, aber das ist absolut subjektiv. Für diejenigen, die wissen wollen, wird der negative Punkt jedoch unten erwähnt.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • DJI Phantom 4 ist die professionellste Drohne in dieser Liste
  • Funktionen „Follow me“ und „Return to Home“
  • Hindernisvermeidung
  • Zeitlupen-Videoaufnahme

Cons

  • Teures Zubehör
  • Riesiges, großes und sperriges Design (nicht ultraportierbares Design wie der Mavic Pro)




3. Halo Drone Pro - Professionell und doch günstig


Preis vergleichen


Einer der besten Drohnen auf unserer Liste, der Halo Drone Pro schafft es irgendwie, die besten Funktionen auf dem Drohnenmarkt in einem einzigen, sehr stilvollen, tragbaren Design zu kombinieren.

Halo Board, das Unternehmen hinter der Halo Drone Pro, ist seit Jahren auf dem High-End-Elektronikmarkt tätig. Zuvor waren die besten E-Skateboards und Hoverboards auf dem Markt, die bisher erhältlich waren. Dies ist der erste Vorstoß auf dem Markt für Drohnen - und mit einer tragbaren, 4K-fähigen, voll ausgestatteten Drohne kommen sie zum Schwingen.

Obwohl noch relativ neu, hatten wir die Chance, eines der Halo Drone Pro in die Finger zu bekommen und es auf Herz und Nieren zu testen. Es gibt noch Verbesserungspotenzial, aber zum Preis sind wir nicht sicher, ob Sie ein voll ausgestattetes Paket mit hervorragenden Follow-Modi, eine sekundäre Handgelenksfernbedienung für schnelle Flüge und einen austauschbaren Kamera-Gimbal finden können, der mit GoPro Hero-Kameras kompatibel ist und sogar die Yi 4K und Yi 4K +! Allerdings ist die mitgelieferte Kamera schon großartig genug, dass niemand tauschen kann, es sei denn, Sie haben ein besonderes Bedürfnis für Ihre Aufnahme.

Die Halo Drone Pro zeichnet sich durch sehr einfach zu verwendende automatisierte Systeme aus, mit denen Flugzeuge zum ersten Mal sofort in der Luft sind, und dennoch eine unendliche Anzahl von Optionen für alle, die nach erweiterten Flugfähigkeiten suchen. Die Halo Drone Pro und ihr untergeordnetes Angebot, die Halo Drone, sind in der Lage, GPS-Tracking, Auto-Take-Off, Auto-Land und Return-to-Home-Funktionen präzise auszuführen. Mit dem Follow-Modul, einem kleinen GPS-Beacon, das Sie mitnehmen können, können Sie den Halo Drone Pro mit 7 einzigartigen Follow-Modi verfolgen.

Die mitgelieferte Kamera kann großartige Aufnahmen in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen, während die Flug-App der Halo Drone mit Funktionen wie einer anpassbaren Routenplanung ausgestattet ist. Auf diese Weise können Sie Flugpfade auf der Karte einstellen und die spezifische Geschwindigkeit und Höhe zwischen den einzelnen Pfaden sowie die Richtung, in die die Drohne zeigen soll, einstellen, um eine großartige automatisierte Flug- und Videoaufnahme zu ermöglichen.

Die Halo Drone Pro ist auch ein ziemlich fähiger Flyer und stabil auch bei starkem Wind. Mit ihren größeren 10-Zoll-Propellern kann die Halo-Drohne mit Geschwindigkeiten von bis zu 45+ MPH fliegen. Das i-Tüpfelchen ist, dass alle diese Funktionen in einem tragbaren, faltbaren Design verpackt sind.

Wenn Sie also nach einer voll geladenen Drohne mit vielen Extras und Funktionen suchen, ohne die Bank zu sprengen, ist die Halo Drone Pro genau das Richtige für Sie.

Der Halo Drone Pro wird in einem tollen Rucksackkoffer geliefert, damit Sie Ihre Ausrüstung bequem und sicher mitnehmen können! Nun, wir sind vielleicht sehr beeindruckt von Halo Boards erstem Drohnenmodell, aber das bedeutet nicht, dass wir keine Nachteile gefunden haben. Wohlgemerkt, dies ist alles subjektiv auf unseren Konten, aber wenn Sie interessiert sind, lesen Sie unten.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • Erstaunliches Design
  • 4K-Videoaufzeichnung
  • Austauschbare Kamera
  • Automatisierte Flug- und Return-to-Home-Funktionen
  • 7 einzigartige Follow-Modi
  • Tragbar und Inklusive Rucksack

Cons

  • Die Batterie hält nur 20-22 Minuten
  • Fehlende Hindernisvermeidungsfunktionen
  • Sensor für Abwärtspositionierung fehlt




4. DJI Inspire - Das Profigerät

Preis vergleichen


Die nächste Drohne auf unserer Liste ist eine weitere von DJI. Diese wird DJI T600 Inspire genannt. Diese Drohne kann mit zwei Controllern gesteuert werden.

Falls Sie es noch nicht wissen, wird diese Drohne auch mit einer 4K-Videokamera geliefert, und sie eignet sich wirklich gut für Videoaufnahme. Die Kamera ist ideal für Menschen, die mit Videografie experimentieren und hochwertige Videos aufnehmen möchten, die mit Details, Farben und Schärfe gefüllt sind. Im Vergleich zum DJI Phantom 4 hat dieses hier ein anderes Design und ist tatsächlich aggressiver als das Phantom 4. Dies ist einer der ersten Drohnen auf dem Markt. Werfen wir also einen kurzen Blick auf die Vorteile, die die DJI T600 Inspire 1 zu einer unserer beliebtesten Drohnen gemacht haben.

Dort ist DJI T600 Inspire 1 eine ziemlich beeindruckende Drohne, die wir seit langem gesehen haben. Es ist sicherlich ein teurer und kann sogar noch teurer werden, wenn Sie einen Controller mit zwei Controllern erhalten möchten. Abgesehen davon gibt es keinen Zweifel, dass die Drohne einfach unglaublich ist. Ob Sie es glauben oder nicht, es kann tatsächlich den Phantom 4 annehmen. Wenn Sie sich fragen, ob wir mit dem T600 Inspire 1 auf einige Nachteile stoßen, sollten Sie wissen, dass wir dies tun, auch wenn sie keine Dealbreaker sind .

Das T600 Inspire 1 ist mit einem Ready-to-Fly-System ausgestattet. Das bedeutet, dass alles, was Sie zum Fliegen dieser schönen Drohne benötigen, bereits in der Box enthalten ist. Alles, was Sie für Ihr Erlebnis benötigen, ist ein Mobiltelefon oder ein Bildschirm, und Sie erhalten eine Live-HD-Ansicht der schönen Aufnahme. Die Arme des DJI T600 Inspire One bestehen aus sehr starker Faser. Diese Arme bleiben vollständig außer Sicht, was bedeutet, dass alle Ihre Videoaufzeichnungen reibungslos funktionieren, ohne dass die Arme Ihre erstaunlichen Videoaufnahmen stören. Die Kamera des DJI T600 Inspire 1 ist in der Lage, Videos mit 4K aufzunehmen und kristallklare, scharfe und detailgetreue Fotos mit 12 Megapixel aufzunehmen. Damit ist die Inspire 1 eine der besten Drohnen für Fotografen und Videofilmer.

Benutzer können den Kardanring und das Kamerasystem leicht vom T600 Inspire 1 entfernen. Dies ermöglicht es dem Benutzer, die Drohne in Zukunft einfach zu verbessern oder einfach die gesamte Drohne sicher von einem Ort zum anderen transportieren zu lassen.

Die Drohne kann einfach mit Ihrem Mobiltelefon verbunden werden, um einen Echtzeit-Live-Feed von der Drohnenkamera in 720p auf Ihr Telefon zu erhalten. Dies ist eine großartige Funktion für alle, die sich vollständig über den Ablauf der Aufnahme informieren möchten. Während die Profis die Drohne offensichtlich lieben werden, werden Neuankömmlinge froh sein zu erfahren, dass die Drohne extrem einfach einzurichten ist und noch einfacher zu fliegen ist, wenn man sie richtig in der Hand hat.

So gut wie das Flugerlebnis des DJI T600 Inspire 1 auch ist, die Akkulaufzeit ist schrecklich, und die Drohne hat es geschafft, uns bei voller Ladung nur 18 Minuten zu halten. Separates Zubehör wie der Controller und die Batterie können den Preis dieser Drohne drastisch erhöhen.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • Tolle Qualität!
  • 4k Videoaufnahme
  • Abnehmbare Kamera
  • Erweiterte Funktionen wie “Follow me” und “Intelligent Flight”

Cons

  • Sehr teuer
  • Die Lebensdauer der Batterie könnte besser sein (und zusätzliche Batterien sind leider teuer)
  • Android App ist nicht so toll




5. GoPro Karma - Eine weitere legendäre Drohne von GoPro

Preis vergleichen


Die nächste Drohne auf unserer Liste mag für einige von Ihnen eine Überraschung sein, und der Grund ist ziemlich einfach.

GoPro ist im Grunde dieses wirklich gute Unternehmen, das seit langem aktive Kameras entwickelt hat. Ihre kleinen Kameras sind stark genug, um Videos im echten 4K-Format aufzunehmen. Ihre Kameras können überallhin mitgenommen und so ziemlich alles montiert werden.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass GoPro den aktiven Kameramarkt allein dominiert hat. Das Unternehmen hat die Konkurrenz auf dem Kameramarkt um ein Vielfaches übertroffen. Selbst den erstaunlichen Kameras von GoPro ist lange nichts mehr so ​​nah gekommen.

Aufgrund ihres außergewöhnlichen Fachwissens in der „aktiven“ Industrie beschloss GoPro, auch in die Drohnenbranche einzusteigen. Das Ergebnis war der Start der GoPro Karma. Jetzt wurden viele Augenbrauen über das Karma hochgezogen. Die Leute hatten immer noch Zweifel, bis Casey Neistat mit dem ersten praktischen Video-Test erschien. Das Video zeigte, wie beeindruckend und schnell das GoPro Karma ist. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Überprüfung vollständig auf den früheren Meinungen der Prototypversion basiert. Trotzdem zweifeln wir nicht an den Fähigkeiten und dem Können des GoPro Karma. Wenn es eine Drohne gibt, die DJI Mavic Pro herausfordert, ist dies unserer Meinung nach das Karma von GoPro.

Genau wie der DJI Mavic Pro ist der GoPro Karma extrem portabel. Die Flügel können in die Drohne selbst eingeklappt werden, was das Mitführen erleichtert. Das Karma ist sowohl für erfahrene Flyer als auch für Neulinge äußerst einfach zu bedienen. Dank der leicht verständlichen Steuerungsschemata und einer intuitiven Benutzeroberfläche. Die Drohne wird mit einer App namens GoPro Passenger geliefert. Mit dieser App können Ihre Freunde Ihre Drohne sehen und sogar die GoPro steuern, wie sie möchten.

Abgesehen von der eingebauten Kamera unterstützt die GoPro Karma eine Reihe verschiedener GoPro-Kameras. Zu den Optionen gehören die Hero 4, Hero 5 Black und Hero Session. Die Drohne wird mit einem GoPro Karma-Griff geliefert, um bestmögliche und reibungslose Videoaufnahmen zu erhalten.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • Es kommt mit einem Stabilisator
  • tragbar
  • Eingebaute Anzeige am Controller

Cons

  • Die Software ist nicht so weit fortgeschritten (kein Follow-Me-Modus)
  • Fehlende Funktion zur Vermeidung von Hindernissen
  • Batterie ist nicht so gut (GoPro behauptete, es sei 27 Minuten, aber sie hält kaum 18-20 Minuten)
  • Sensor für Abwärtspositionierung fehlt




6. DJI Phantom 3 (PROFESSIONAL) - Einer der besten Luftbildvibratoren

Preis vergleichen


Es lässt sich nicht bestreiten, dass die Phantom-Drohnen-Serie von DJi zu einer Art Benchmark für die Top-Consumer-Drohnen geworden ist. Obwohl sie für Konsumenten gemacht wurden, sind sie für die meisten Profis gleichermaßen verlockend.

Falls Sie es nicht wissen, verwendet der beliebte YouTuber / Filmemacher Casey Niestat die DJI Phantom 4 als seine primäre Drohne, seitdem die Drohne zum ersten Mal auf den Markt kam. Heute sehen wir nicht den Phantom 4, sondern den jüngeren Bruder, den DJI Phantom 3 Professional. Wenn Sie dies mit seinem älteren Bruder vergleichen, hat sich in Bezug auf das Aussehen nicht viel geändert. Allerdings hat der Phantom 3 Professional dank der goldenen Akzente ein etwas auffälligeres Design. Falls Sie sich jedoch über die Akzente wundern, die die Einfachheit der Drohne ruinieren, sollten Sie dies nicht tun. Sie ergänzen die Drohne wirklich gut und sind sicherlich eine willkommene Ergänzung.

Wir hatten den DJI Phantom 3 Professional schon einige Zeit in unseren Händen, und obwohl wir ein wenig skeptisch waren, haben wir einige wirklich gute Dinge sowie einige kleinere Probleme mit der Drohne herausgefunden. Zuerst werfen wir einen Blick auf die guten Dinge dieser Drohne. Nachfolgend finden Sie alle erstaunlichen Funktionen, die DJI Phantom 3 Professional zu einer erstaunlichen Kamera-Drohne machen.

Der DJI Phantom 3 Professional ist extrem einfach einzurichten und ist sowohl für Anfänger als auch für Profis eine wahre Freude. Die Kamera der Phantom 3 Professional ist eine der besten 4K-Kameras, die wir je gesehen haben. Es produziert gestochen scharfe, klare Videos, die mit Details überfüllt sind. Es ist außerdem mit einem Vision-Positionierungssystem ausgestattet, mit dem die Flüge in Innenräumen problemlos und problemlos möglich sind. Die Drohne verfügt über eine Funktion, die als Lightbridge Digital Streaming bekannt ist. Mit dieser Funktion können Benutzer 720p-Videos im Internet live streamen, während das Video in voller Größe aufgezeichnet und intern gespeichert wird.

Zu guter Letzt verfügt Phantom 3 Professional über eine iOS- und Android-kompatible Anwendung, mit der Sie die Kamera steuern und eine Live-Ansicht von allem sehen können, was von der Kamera auf Ihrem Telefon aufgezeichnet wird.

Leider, genau wie die anderen Drohnen, die wir auf der Liste gesehen haben, wird auch diese mit einigen bekannten Problemen geplagt. Was sind das für Fragen, fragen Sie? Nun, schauen wir uns das unten an.

Es ist nicht überraschend, dass der DJI Phantom 3 Professional unabhängig von der Art des Kaufs (mit oder ohne Zubehör-Paket) einen hohen Preis hat. Wie die meisten Drohnen, die wir auf der Liste gesehen haben, verfügt der DJI Phantom 3 Professional auch über eine mittelmäßige Akkulaufzeit, die bei einem Ladevorgang etwa 20 Minuten dauert. Der Kauf eines Ersatzakkus bringt nur die Kosten mit sich.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • Extrem einfach zu steuern und stabil in der Luft.
  • 4k Videoaufnahme
  • Live View-Feed
  • Automatisierter Flugmodus und Return-to-Home-Funktionen

Cons

  • Sehr teuer
  • Die Akkulaufzeit könnte besser sein




7. Yuneec Q500 4K - Reibungsloser und stabiler Flug, aber Wegpunktnavigation fehlt

Preis vergleichen


Wir machen einen Schritt von DJI entfernt und betrachten einige andere Optionen. Das nächste Angebot, das wir in unseren Händen haben, ist der Yuneeq Q500 4K, auch als Yuneec Q500 4K Typhoon bekannt.

Man kann also davon ausgehen, dass dies ein direkter Wettbewerb zu anderen Drohnen auf unserer Liste war, insbesondere zu denen von DJI, und es kann tatsächlich als würdiger Wettbewerber angesehen werden.

Die Drohne wird in einer stylischen Tragetasche geliefert, die merkwürdig groß ist. Für diejenigen, die die weißen, nüchternen Looks der DJI Phantom-Serie-Drohnen nicht besonders mögen, sollten Sie sich darauf freuen, dass dieses Modell in schwarz gekleidet kommt, etwas, das Batman geliebt hätte. Trotzdem ist nicht viel Liebe verloren gegangen, da dies eine der schönsten Drohnen ist, die wir bisher nutzen konnten. Leider können wir nicht wirklich entscheiden, wie gut die Drohne ist. Deshalb haben wir uns entschieden, den Yuneec Q500 4K Typhoon auf Herz und Nieren zu testen, um zu sehen, wie gut er wirklich ist.

Wie zuvor werden wir uns auf die guten Dinge konzentrieren, bevor wir uns die Dinge anschauen, die nicht so ansprechend sind. Werfen wir also einen Blick auf die Vorteile des Yuneec Q500 4K Typhoon, ohne weitere Zeit zu verlieren.

Die Drohne wird in einer stylischen Tragetasche geliefert, die merkwürdig groß ist. Für diejenigen, die die weißen, nüchternen Looks der DJI Phantom-Serie-Drohnen nicht besonders mögen, sollten Sie sich darauf freuen, dass dieses Modell in schwarz gekleidet kommt, etwas, das Batman geliebt hätte. Trotzdem ist nicht viel Liebe verloren gegangen, da dies eine der schönsten Drohnen ist, die wir bisher nutzen konnten.

Leider können wir nicht wirklich entscheiden, wie gut die Drohne ist. Deshalb haben wir uns entschieden, den Yuneec Q500 4K Typhoon auf Herz und Nieren zu testen, um zu sehen, wie gut er wirklich ist. Wie zuvor werden wir uns auf die guten Dinge konzentrieren, bevor wir uns die Dinge anschauen, die nicht so ansprechend sind. Werfen wir also einen Blick auf die Vorteile des Yuneec Q500 4K Typhoon, ohne weitere Zeit zu verlieren.

Yuneec Q500 4K Typhoon bietet eine flüssige und absolut stabile 4K-Videoaufzeichnung, die alle schön, scharf, farbenfroh und voller Details ist. Die 12-Megapixel-Kamera eignet sich hervorragend für die Aufnahme erstaunlicher Standbilder, und das verzerrungsfreie Objektiv ist mehr als nur ein Gimmick. Die Kamera kann separat verwendet und an einem mitgelieferten Handgriff befestigt werden, mit dem dasselbe schöne Material und Fotos auch am Boden aufgenommen werden können. Im Gegensatz zu anderen Drohnencontrollern basiert der Controller des Yuneec Q500 4K Typhoon auf einem All-in-One-Konzept. Der Controller verfügt über einen Bildschirm, der Ihnen eine erste Sicht der Drohne mit der Kamera sowie die Möglichkeit bietet, direkt auf die Kamerasteuerung zuzugreifen.

Die Drohne wird mit einem großen Koffer geliefert und verfügt über 2 Ersatzbatterien, die Sie verwenden können. Denken Sie daran, dass Sie die gleiche Drohne ohne die zwei hinzugefügten Batterien zu einem günstigeren Preis kaufen können. Der Yuneec Q500 4K Typhoon kann nicht nur über die integrierte Fernbedienung gesteuert werden, sondern auch über die superkompakte Wizard-Fernbedienung. Die Drohne ist preisgünstig und günstiger als die meisten direkten Konkurrenten mit oder ohne Batteriepaket.

Es scheint, dass der Yuneec Q500 4K Typhoon tatsächlich besser ist als die Konkurrenz, vor allem beim konkurrenzfähigen Preis, aber er existiert nicht ohne Mängel. Falls Sie sich fragen, gibt es einige offensichtliche Mängel an der Drohne, und wir werden sehen, welche es gibt.

Die Drohne selbst sieht zwar ziemlich kompakt aus, aber es gibt keine richtige Möglichkeit, sie in etwas anderes als die ziemlich große Tragetasche zu stecken, was sie nicht so reisefreundlich macht. So traurig es auch sein mag, der Yuneec Q500 4K Typhoon kommt ohne Unterstützung für die bekannte Wegpunktnavigation aus. Also, da haben Sie den kompletten Überblick über den Yuneec Q500 4K Typhoon, egal ob Sie ihn kaufen werden oder nicht, es liegt an Ihnen. Wir haben jedoch festgestellt, dass es trotz aller attraktiven Funktionen immer noch günstiger ist als die meisten Mitbewerber, und das ist sicherlich eine gute Sache.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • 4k Videoaufnahme
  • Einfach zu steuern
  • Starke und dauerhafte gebaute Qualität

Cons

  • Die Ladezeit ist länger als bei anderen
  • Ein riesiger Controller
  • Verschwommene Videos bei den Kanten
  • Unterstützt WayPoint Navigation nicht
  • Die Videoqualität stimmt nicht mit dem Preis überein




8. 3D Robotics Solo - Die beste Drohne fürs Geld

Preis vergleichen


Sie fragen sich vielleicht, warum wir uns von den bekannten Unternehmen wie GoPro und DJI getrennt haben, und konzentrieren uns jetzt mehr auf die Underdogs. Nun, das liegt daran, dass sie nicht viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, und das ändern wir gerade.

Der nächste Drohne / Quadcopter auf unserer Liste ist 3D Robotics Solo, und obwohl der Name ziemlich uninteressant ist, ist die Drohne sicherlich nicht der Fall. Falls Sie sich fragen, wie die Yuneec Q500 4K Typhoon, ist diese Drohne auch stark auf das Preis-Leistungs-Verhältnis ausgerichtet, was bedeutet, dass die Käufer von jedem Dollar, den sie dafür ausgeben, den angemessenen Wert bekommen.

Bevor wir nun mit der Überprüfung dieser Drohne beginnen, sollten Sie wissen, dass der Markt für Consumer-Drohnen derzeit in zwei Teile unterteilt ist. Ein Teil wird von den Drohnen dominiert, die mit ihren eigenen Kameras geliefert werden, und der zweite Teil besteht darin, dass Drohnen GoPro-Kameras der Spitzenklasse verwenden.

Falls Sie sich fragen, zu welcher Kategorie 3D Robotics Solo gehört, ist dies die zweite, da Sie eine GoPro anschließen können. Nach dem Amazon-Angebot müssten Sie die Kamera jedoch separat kaufen. Das ist durchaus verständlich, denn die Drohne kostet fast dreimal weniger als die DJI Phantom 4 und ist immer noch eine der besten Drohnen auf dem Markt.

Wenn Sie jedoch alles vor Ort richtig haben möchten, können Sie etwas mehr ausgeben (immer noch günstiger als die Konkurrenz) und das Gimbal-Paket erhalten. Das Paket enthält so ziemlich alles, was Sie benötigen, zusammen mit einer Tragetasche, in der Sie Ihre Drohne unterbringen können.

Das war etwas über die Kamerafunktionen und die Preisgestaltung dieser Drohne. Schauen wir uns jetzt die Leistung an. Wir werden jetzt erzählen, wie es dem 3D Robotics Solo gelungen ist, sich im Testprozess zu behaupten.

Die Drohne bietet eines der besten Industriedesigns, das wir je gesehen haben, und bietet eine komplette Gimbal-Unterstützung. Dies bedeutet, dass es die überlegene Stabilisierung sowie die Unterstützung erhält, für die die meisten unserer beliebten Drohnen bekannt sind. Der 3D Robotics Solo verfügt über ein Sicherheitsmerkmal „Return to Home“, mit dem die Drohne dank des GPS-Systems in ihre Ausgangsposition zurückkehren kann.

Obwohl die Drohne über eine Fernbedienung mit einem 1-GHz-Prozessor verfügt, können Sie die Drohne mit einer mobilen App steuern, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist. Die Möglichkeit, jede Kamera anzuschließen, ist definitiv eine erstaunliche Option. Die Drohne ist extrem einfach zu erlernen und zu beherrschen, was sowohl Hardcore als auch Neuankömmlinge zu Hause macht.

So gut die anderen Features dieser Drohne auch sind, das GPS scheint ein bisschen langsam zu sein und kann Probleme haben, die richtige Positionierung zu finden. Wie bei jeder anderen Drohne, die wir getestet haben, leidet die Akkulaufzeit.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • Tolles Design
  • Gimbal unterstützt
  • iOS und Android App-Unterstützung
  • Budget freundlich

Cons

  • Die Lebensdauer der Batterie ist nicht so gut
  • GPS ist ein bisschen langsam (manchmal zeigt es nicht die richtige Position an)




9. Parrot AR.Drone 2.0 - Eine Spielzeug-RC-Drohne, dennoch großartig!

Preis vergleichen


Die nächste Drohne auf unserer Liste ist etwas ganz anderes als der Rest. Es ist nicht so groß wie Ihre Go To Drohnen, die Sie auf dem Markt kaufen können. In der Tat ist es vielleicht eine der kleinsten Drohnen, die wir mit den angebrachten Rotoren gesehen haben.

Das ist nicht alles. Wo andere Drohnen einer sehr aggressiv platzierten Designsprache folgen, hat die Parrot AR.Drone 2.0 eine andere Designsprache. Statt alles zu geben, ist das Design ziemlich zurückhaltend und ähnelt einer fliegenden Untertasse. Unabhängig davon, ob dies der Gesamt-Aerodynamik etwas hinzufügt oder nicht, sind wir uns dessen nicht ganz sicher. Für diejenigen, die sich fragen, wie viel die Drohne kostet, wären Sie froh zu wissen, dass sie recht günstig ist. Das ist völlig verständlich, wenn man bedenkt, dass diese Drohne nicht wirklich für professionelle Fotografen oder Filmemacher gedacht ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Drohne nicht gut genug ist.

Bevor wir uns nun mit der Parrot AR.Drone 2.0 näher beschäftigen, möchten wir uns mit einigen Verwirrungen befassen. Im Gegensatz zu den anderen Drohnen in unserer Liste, bei denen es sich um echte, gewerbliche Drohnen handelt, handelt es sich bei der Parrot AR.Drone 2.0 um eine Spielzeugdrohne. Während Sie immer noch eine Kameraoption erhalten, ist sie nicht für 4K geeignet und sicherlich nicht für professionelle Fotografie geeignet. Sie sollten jedoch auch bedenken, dass die Drohne zwar eher eine Spielzeugdrohne als eine Drohne voller Größe ist, sie ist jedoch immer noch sehr, wirklich gut. Die Drohne bietet Ihnen unzählige Stunden Spaß. Eine andere Sache, die Sie bedenken müssen, ist, dass diese Drohne nicht mit physischen Kontrollen ausgestattet ist. Um die Drohne physisch steuern zu können, benötigen Sie einen Nvidia-Schild. Sie können die Drohne jedoch weiterhin mit der App mit Ihrem eigenen Smartphone fliegen.

Der Parrot AR.Drone 2.0 ist ein schöner Mittelweg zwischen Spielzeug und Enthusiasten. Es ist kein ferngesteuerter Hubschrauber für Hobbyisten und kein Quadropter-Kamerahalter für Profis, aber es ist weit mehr als nur ein Spielzeughubschrauber.

Lassen Sie uns von dieser ersten Bewertung fortfahren und einen tieferen Blick auf die Vor- und Nachteile der Parrot AR.Drone 2.0 werfen.

Unglaublich einfache Steuerelemente machen diese Drohne zum Vergnügen. Sie können mit Ihrer Drohne coole Stunts ausführen. Obwohl es keine High-End-Kamera gibt, bieten die 2 eingebauten Kameras viele Funktionen, die Spaß machen, um sie zu erkunden und auszuprobieren. Während Sie ein Nvidia-Schild benötigen, um die physischen Bedienelemente zu verwenden, ist die Drohne über Ihre Smartphone-Anwendungen sehr einfach zu bedienen.

Das gesamte Material, das mit den 2 integrierten Kameras aufgenommen wurde, wird direkt auf dem Telefon gespeichert. Das ist wirklich cool. Die Drohne ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

Die Akkulaufzeit ist erwartungsgemäß kurz, so wie jede andere Drohne, die wir getestet haben.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • Sehr einfach zu fliegen und zu spielen
  • Lustige Kamerafunktionen
  • Smartphone-unterstützte Apps

Cons

  • Akkulaufzeit ist schlecht
  • Sie können es nicht ohne ein Smartphone verwenden




10. Cheerson Hobby CX-20 Professional - Günstig im Preis, gut in der Leistung

Preis vergleichen


Sie haben vielleicht gemerkt, dass die Liste sich ihrem Ende nähert, und wir beginnen auch, Drohnen zu erkunden, die tatsächlich viel billiger sind als einige der professionellen Drohnen, die wir zu Beginn überprüft haben.

Denken Sie daran, dass wir bereits gesagt haben, dass es eine plötzliche Verschiebung geben wird. Falls Sie diesen Punkt verpasst haben, wissen Sie jetzt, dass wir zu den billigen Drohnen gehen, die in ihrer Klasse die Besten sind.

Lassen Sie uns ohne Zeitverlust das neueste Produkt namens Cheerson Hobby CX-20 Professional vorstellen. Nun, wie Sie an dem Namen erkennen können, neigt diese Drohne eher zu den Hobbyisten. Sie sollten sich jedoch darüber freuen, dass die Drohne trotz Kamera nicht mit einer Kamera ausgeliefert wird, eine Halterung für Go Pro. Damit können Sie im Wesentlichen mit 4K-Aufnahmen beginnen und brillant detaillierte Bilder aufnehmen.

Bevor wir uns näher mit den Details beschäftigen, sollten Sie wissen, dass der Cheerson Hobby CX-20 Professional den Drohnen der DJI Phantom-Serie sehr ähnlich ist. So sehr sie sich ähneln, können Sie die beiden dank der roten Akzente auf diesem leicht unterscheiden. Obwohl der erschwingliche Preis Sie glauben lässt, dass es sich um eine Spielzeugdrohne handelt, ist dies jedoch nicht ganz richtig. Die Drohne ist ziemlich mächtig und verfügt über viele erweiterte Funktionen, darunter ein Vision Positioning System. Im Gegensatz zur AR.Drone 2.0 verfügt sie über eine dedizierte Fernbedienung, die Sie zur einfachen Steuerung verwenden können.

Lassen Sie uns keine Zeit mehr verschwenden und schauen Sie sich an, wie gut der Cheerson Hobby CX-20 Professional ist. Wir werden jetzt anfangen, sowohl die Profis als auch die Nachteile zu berücksichtigen.

Die Drohne verfügt über erweiterte Funktionen wie ein Vision Positioning System, Pathfinder und automatische Rückkehr nach Hause. Mit der Kamerahalterung können Sie eine Go Pro-Kamera hinzufügen und wunderschöne 4K-Aufnahmen und Standbilder aufnehmen.

Es ist preisgünstig, ohne Abstriche bei der Verarbeitungsqualität. Attraktives weißes Design mit roten Akzenten am Körper. Einfach zu lernen und macht Spaß mit vollen physischen Kontrollen.

Geplagt von kürzerer Lebensdauer und längerer Ladezeit. Da es noch relativ neu ist, gibt es nicht viele Informationen zum Auffinden von Ersatzteilen.

👉 Preis vergleichen

Pros

  • Positionierungssystem, Pfadfinder und Zurück zur Startseite
  • Die eingebaute Kamera kann geändert werden, Sie können sogar GoPro installieren
  • Sehr niedriger Preis im Vergleich zu anderen

Cons

  • Kurze Akkulaufzeit wie bei jeder anderen Drohne
  • Es dauert lange, den Akku vollständig aufzuladen
  • Es ist schwierig, Ersatzteile für diese Drohne auf dem Markt zu finden




Wahrscheinlich eine der einschüchterndsten Zusammenfassungen, wenn man bedenkt, wie der Markt buchstäblich mit Drohnen überschwemmt wird. Sowohl von den elitären, begeisterten Drohnen als auch von den Hobbydrohnen. Es ist nicht zu leugnen, dass der Markt mit extrem vielfältigen und überwältigenden Optionen sehr gesättigt ist. Drohnen erhalten Sie bereits ab über 100 US-Dollar von Websites wie Wingsland. Es ist vielleicht das Schwierigste, eine Drohne kaufen zu können, die all Ihren Anforderungen entspricht.

Die Drohnenbranche befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Unternehmen konzentrieren sich beispielsweise auf die Reduzierung der Gesamtgröße der Drohnen, um die Portabilität zu erhöhen. Daher haben sich der Go Pro Karma und der DJI Mavic Pro als einige der kompaktesten Drohnen für Enthusiasten erwiesen. Die nächste große Sache können die langen Akkulaufzeiten sein. Darüber hinaus ist das derzeit größte Problem bei fast jeder Drohne auf dem Markt die Akkulaufzeit. Hoffentlich erleben wir bald eine innovative Lösung für die aktuellen, nicht so beeindruckenden Batteriezeiten.

Es gibt auch einige Regeln, die beim Einsatz von Drohnen durchgesetzt werden. Diese Regeln dienen ausschließlich der öffentlichen und nationalen Sicherheit und sollten beachtet werden.

Es ist absolut nicht zu leugnen, dass die Zukunft der Drohnen sicherlich hell ist. Sowohl Hobbyisten als auch angehende Profis haben die Drohnen-Technologie erfolgreich eingesetzt, um brillante Aufnahmen zu machen. Bringen Sie eine GoPro-Kamera an Ihre Drohne an und kombinieren Sie diese mit dem Gimbal-System, und Sie haben sich ein Killer-Video-Making-Rig.

Sie haben sich als sehr nützlich für die aufstrebenden Fotografen erwiesen, ebenso für Leute, die brillante Aufnahmen machen wollen. Dank der Möglichkeit, eine GoPro-Kamera in Verbindung mit dem Gimbal-System anzuschließen, haben Sie sich ein Killer-Videogerät zusammengestellt, das sich sowohl für Ihre persönlichen als auch für Ihre professionellen Projekte sehr gut eignet.

Schließlich war das Testen der vielfältigen Drohnen keine einfache Aufgabe. Es kostete viel Anstrengung und harte Arbeit, während jeder mit seinen eigenen Setup- und Lernkurven getestet wurde. Wir haben unser Bestes gegeben, um die Situation einzuschätzen, indem wir sicherstellen, dass wir jeden Aspekt einer Drohne abdecken und Sie mit dem richtigen Wissen ausstatten, um einen durchdachten und würdigen Kauf zu tätigen.

Falls wir dennoch etwas verpasst haben oder einen Fehler gemacht haben, können Sie uns dies gerne mitteilen. Danke fürs Lesen.




Post updated: January 22, 2019 - by Daniel Hannih

Ich hab' noch nie

Ich habe noch nie - Trink Spiel Quiz App für Parties und Gruppen. (Versaut +18)

Herunterladen