Ich hab' noch nie
Spielen
Ich hab' noch nie Spielen
97% der Leute wählen die falsche Diablo Immortal Klasse
Quiz: Welche Klasse solltest du in Diablo Immortal spielen?

📖  Inhalt:

“Ich hab’ noch nie” ist ein lustiges Spiel, das du sowohl mit Menschen spielen kannst, die du gerade erst kennengelernt hast, als auch mit deinen engen Freund/innen oder Familienmitgliedern. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Eis zu brechen, sich gegenseitig besser kennenzulernen und dabei auch noch zu lachen.

Du brauchst einen Eisbrecher für deine Party? “Ich hab’ noch nie” ist einfach zu spielen und eignet sich auch hervorragend für große Gruppen.

Finde lustige, peinliche oder sogar schockierende Dinge über deine Freund/innen heraus. Wenn dann noch Alkohol hinzukommt, wird es noch chaotischer!

Spiele “Ich hab’ noch nie” Online

Wenn du nach einer lustigen und einfachen Möglichkeit suchst, “Ich hab’ noch nie” zu spielen, schau dir unsere Apps an! Mit unseren Apps kannst du gegen deine Freund/innen oder Familienmitglieder spielen!

Worauf wartest du also noch? Lade unsere Apps noch heute herunter und fang an zu spielen!

Ich habe noch nie online spielen

Wie spielt man “Ich hab’ noch nie”?

Es gibt zwei Möglichkeiten, “Ich hab’ noch nie” zu spielen. Du kannst es als Punktespiel oder als Trinkspiel spielen.

Denke an das Alter und die Persönlichkeiten der Leute, mit denen du spielst. Wähle die Version, an der alle am meisten Spaß haben werden!

Denk daran, dass es in Ordnung ist, die Leute ein bisschen ins Schwitzen zu bringen, aber niemand sollte sich unwohl fühlen.

Sorge dafür, dass es entspannt und lustig bleibt, damit alle Spaß haben!

- Spielversion “Ten Fingers” ohne Alkohol

Wusstest du, dass “Ten Fingers” ein anderer Name für “Never have I ever” (Ich hab’ noch nie) ist? Zu Beginn des Spiels hebt jeder seine zehn Finger, was für zehn Punkte steht!

Um die alkoholfreie Version des Partyspiels zu spielen, befolge die folgenden Anweisungen:

1. Setzt euch in einen Kreis

Als Erstes holst du die Leute und dann bildet ihr einen Sitzkreis. Wenn du es für alle bequemer haben willst, stelle Stühle bereit.

Du kannst das Spiel auch im Stehen spielen, wenn du möchtest, dass sich die Leute bewegen!

2. Halte deine Finger hoch

Wenn alle in einem Kreis sitzen, sagst du ihnen, dass sie ihre zehn Finger hochhalten sollen. Zu Beginn des Spiels haben alle Spieler/innen zehn Punkte (= 10 Leben).

3. Entscheide, wer anfängt

Die Person, die das Spiel beginnt, kann nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden (z. B. durch eine Runde Schere-Stein-Papier), oder ihr könnt das Alter entscheiden lassen (z.B. die jüngste Person beginnt).

4. Abwechselnd eine “Ich hab’ noch nie” Aussage machen

Sobald eine Person ausgewählt wurde, sagt sie eine Aussage, die mit “Ich habe noch nie…” beginnt.

Empfohlener Artikel: Lustige Ich hab noch nie Fragen

Zum Beispiel: “Ich habe noch nie in der Öffentlichkeit geweint.” oder “Ich habe noch nie ein Haustier gehabt.”

5. Senke für jede Aussage, die auf dich zutrifft, einen Finger

Wenn die Aussage auf dich zutrifft, nimmst du einen deiner Finger runter. Wenn ich zum Beispiel sage: “Ich habe noch nie ein Haustier gehabt.”, und du hattest schon einmal ein Haustier, müsstest du einen Finger senken.

6. Die erste Person, die alle ihre zehn Finger “verliert”, hat das Spiel verloren!

Ziel des Spiels ist es, die letzte Person zu sein, die noch Finger in der Höhe hat. Wenn du also deinen letzten Finger senkst, dann hast du verloren!

Du kannst das Spiel auch so spielen, dass die Person gewinnt, die als erste alle ihre Punkte verliert.

Pro-Tipp: Du kannst das Spiel so oft spielen, wie du willst. Wenn du es beschleunigen willst, kannst du auch mit nur fünf Fingern spielen.

- Trinkspiel-Version

Die zweite Art, “Ich hab’ noch nie” zu spielen, beinhaltet Alkohol. Wenn du volljährig bist und diese Version spielen willst, trinke bitte verantwortungsvoll!

👉 Empfohlener Artikel: 90 'Würdest du eher' Fragen für Teenager

Wir empfehlen, diese Version mit Bier, Wein oder anderen Spirituosen zu spielen. Wenn du keinen Alkohol trinkst, kannst du auch Softdrinks als Ersatz verwenden.

1. Setzt euch in einen Kreis

Wie bei der Version ohne Alkohol musst du alle Spielerinnen und Spieler versammeln und sie im Kreis sitzen lassen.

Wenn du mit einer kleinen Gruppe spielst, kannst du die Leute auch auf dem Boden sitzen lassen. Wenn du mit einer großen Gruppe spielst, sind Stühle vielleicht bequemer.

2. Besorge Getränke

Zweitens: Sorge dafür, dass jede/r ein Getränk hat. Es liegt an dir, wie viel Alkohol in jedem Glas ist. Denke immer daran, verantwortungsvoll zu trinken!

3. Entscheide, wer anfängt

Die Person, die das Spiel beginnt, kann nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden (z. B. durch eine Runde Schere-Stein-Papier), oder ihr könnt das Alter entscheiden lassen (z.B. die jüngste Person beginnt).

4. Abwechselnd eine Aussage machen

Die Person, die das Spiel beginnt, macht eine Aussage, die mit “Ich habe noch nie…” beginnt. Zum Beispiel: “Ich habe noch nie zu viel getrunken.” oder “Ich habe noch nie einen One-Night-Stand gehabt.”

👉 Empfohlener Artikel: Wie man spielt Scharade

5. Trinkt für jede Aussage, die auf euch zutrifft

Wenn die Aussage auf dich zutrifft, dann nimmst du einen Schluck. Wenn ich zum Beispiel sage: “Ich habe noch nie einen One-Night-Stand gehabt.” und du hattest schon einmal einen, dann musst du einen Schluck von deinem Getränk nehmen.

6. Wer zuerst sein Getränk ausgetrunken hat, hat das Spiel verloren!

Das Ziel des Spiels ist es, die letzte Person zu sein, die noch etwas zu trinken hat. Wenn du also dein Getränk ausgetrunken hast, dann hast du verloren!

Du kannst das Spiel auch so spielen, dass die Person gewinnt, die als erste ihr Getränk ausgetrunken hat.

Zusätzliche “Ich hab’ noch nie” Regeln

Willst du dein Spiel auf das nächste Level bringen? Hier sind ein paar Tipps, die das Spiel “Ich hab’ noch nie” für alle noch lustiger und spannender machen:

1. Legt Grundregeln fest

Einigen ist es vielleicht unangenehm, über heikle Themen zu sprechen, wie z.B. über Sex oder zu unangenehme Themen, also legt von Anfang an fest, welche Themen tabu sind.

Niemand will, dass Fragen so weit gehen, dass sich die Leute zu sehr aufregen. Bei diesem Spiel geht es darum, Freund/innen näher zu bringen, nicht sie auseinander zu bringen!

Empfohlener Artikel: Geschichtsquiz

Denkt daran, die Dinge immer locker und lustig zu halten!

2. Wählt einfache Fragen

Je simpler deine Aussagen sind, desto größer ist die Chance, dass ein oder mehrere Spieler/innen die Sache bereits getan haben.

Auch wenn deine Aussagen einfach sind, können sie zu völlig unerwarteten Geschichten führen!

Zum Beispiel: “Ich habe noch nie ein Blind Date gehabt.”

3. Versuche, deine Fragen lustig zu gestalten

Wähle Fragen, die dich und deine Freund/innen zum Lachen bringen werden. Wähle Situationen aus, die von komisch bis absolut absurd reichen.

Es ist immer wieder lustig, wenn du feststellst, dass deine Freund/innen eine deiner verrückten Fragen nachempfinden können, weil sie es selbst erlebt haben!

Zum Beispiel: “Ich bin noch nie versehentlich in das Haus eines anderen eingedrungen, weil ich zu betrunken war.”

4. Frage nach Details

Manche Antworten sind so skurril oder überraschend, dass du ihre Geschichte unbedingt kennen möchtest. Nimm dir Zeit und frag nach den Details! Es ist aufregend, Geschichten zu hören, die du noch nie gehört hast.

Wenn es zu heiß wird, geh schnell zur nächsten Spielerin oder zum nächsten Spieler, um die Partylaune aufrechtzuerhalten!

👉 Empfohlener Artikel: Ich hab’ noch nie… Fragen für Kinder

Zum Beispiel: “Ich bin noch nie aus einem fahrenden Auto gesprungen.”

5. Spielen, um zu gewinnen

Es gibt Strategien, um deine Gewinnchancen zu erhöhen. Manche sind vielleicht nicht so fair, aber denk daran, dass es ein Trinkspiel ist.

Ein Beispiel: Wenn ein Mann mit einer gemischten Gruppe spielt, kann er Fragen stellen, die eher auf Frauen zutreffen würden.

Zum Beispiel: “Ich habe noch nie Tampons benutzt.”

Das ist ein todsicherer Weg, um Alkohol zu vermeiden. Sei nur nicht überrascht, wenn andere in der nächsten Runde zurückschlagen. Es geht doch sowieso nur um den Spaß!

Die besten “Ich hab’ noch nie’ Fragen

Brauchst du Inspiration, welche Fragen du während des Spiels stellen kannst? Hier sind einige unserer beliebtesten “Ich hab’ noch nie”-Aussagen:

1. Ich habe noch nie einen heftigen Streit gehabt.

Das ist eine tolle Frage, um das Eis zu brechen, denn so kannst du deine Freund/innen oder Familienmitglieder besser kennenlernen.

2. Ich habe noch nie einen One-Night-Stand gehabt.

Wenn du auf der Suche nach pikantem Klatsch und Tratsch bist, ist das die perfekte Frage!

🤓 Empfohlener Artikel: 🎉 Silvester Trinkspiele 2022: Saufpiele für die Silvesterparty

3. Ich war noch nie nackt baden (im See, Meer, etc.).

Das ist eine lustige Frage, bei der man gemeinsame Erlebnisse austauschen kann.

4. Ich habe noch nie bei einem Test geschummelt.

Sei ehrlich… Wir haben es doch alle mindestens einmal gemacht, oder?

5. Ich wurde noch nie verhaftet.

Wenn du diese Frage stellst, kannst du herausfinden, wer die Wilden in deiner Gruppe sind!

6. Ich habe noch nie meine Eltern belogen.

Diese Frage eignet sich hervorragend, um deine Freund/innen oder Familienmitglieder besser kennenzulernen.

7. Ich habe noch nie etwas gestohlen.

Es kann viel Spaß machen, deine Freund/innen oder Familienmitglieder im Unklaren über deine Vergangenheit zu lassen!

8. Ich habe noch nie einen Dreier gehabt.

Brich das Eis mit dieser lustigen und unanständigen Frage!

9. Ich war noch nie an einem FKK-Strand.

Das ist eine tolle Frage, um deine Freund/innen oder Familienmitglieder besser kennenzulernen.

10. Ich habe noch nie einen Prominenten getroffen.

Einen Star zu treffen, ist eine einmalige Gelegenheit im Leben!

Empfohlener Artikel: Film Trivia Fragen

Party & Trinkspiele

Deine nächste Fete steht vor der Tür, der Vodka ist schon gut eingekühlt, doch die Unterhaltung hält sich bis auf die 80s Playlist in Grenzen. Sieh dir unsere riesige Sammlung an Party und Trinkspielen an und mach deine nächste Party trotz totalen Blackout unvergesslich.