Ich hab' noch nie
Spielen
Ich hab' noch nie Spielen

📖  Inhalt:

Was ist das Bürgerkrieg Trinkspiel?

Das Bürgerkrieg Trinkspiel ist ähnlich wie Beer Pong, aber da es sich um einen “Krieg” handelt, können die Spieler/innen beim Spielen strategischer vorgehen.

Es ist ein 3 gegen 3 Trinkspiel, bei dem Tischtennisbälle in Bierbecher geschossen werden. Klingt einfach, oder? Wenn du schon mal Beer Pong gespielt hast, verstehst du im Grunde die Idee des Bürgerkrieg Trinkspiels. Es ist jedoch wesentlich schneller und wettbewerbsintensiver!

Das Bürgerkrieg Trinkspiel unterscheidet sich von Beer Pong dadurch, dass die Spieler/innen nicht abwechselnd Tischtennisbälle schießen müssen. Alle Spieler/innen können jeden Ball zu jeder Zeit werfen!

Quiz:
Wie kawaii bist du?
Hast du dich jemals gefragt, wie kawaii oder süß du bist? Jetzt ist es an der Zeit, das endlich herauszufinden!
Quiz starten

Mach dich bereit, in den “Krieg” zu ziehen!

Wie spielt man das Bürgerkrieg Trinkspiel?

Um das Bürgerkrieg Trinkspiel zu spielen, müssen zwei Teams mit je 3 Personen gebildet werden. Jedes Team steht sich an einem großen Tisch gegenüber, wie bei Beer Pong.

Das brauchst du zum Spielen:

1. Becher

Jede mitspielende Person kann 3 oder 6 Becher vor sich stehen haben, die in einem Dreieck angeordnet sind. Bei einem Bürgerkrieg Spiel hast du also insgesamt 36 Becher.

2. Tischtennisbälle

Jedes Team bekommt zunächst zwei Tischtennisbälle. Du kannst stink-normale Tischtennisbälle verwenden oder neonfarbene, die deinem Spiel mehr Pepp verleihen!

3. Getränke

Du kannst die Becher zur Hälfte mit Bier, Wasser, Limonade oder Saft füllen! Du kannst natürlich auch nur Bier verwenden, aber dann werden die Leute vielleicht zu schnell betrunken!

4. Sobald das Spiel beginnt…

Alle Spieler/inne werfen Tischtennisbälle in die gegnerischen Becher. Egal, in welchem Becher der Ball landet, das gegnerische Team muss den gesamten Becher austrinken und ihn vom Tisch nehmen oder umdrehen.

N e w !
Drawly | Multiplayer Drawing & Guessing Game
Spielen

Bürgerkrieg - Trinkspielregeln

Was das Bürgerkrieg-Trinkspiel besonders herausfordernd macht, sind die Spezialregeln im Spiel. Es kann ganz schön anstrengend sein, sich an alle Regeln zu erinnern, während man ein temporeiches Spiel spielt. Du wirst definitiv das Gefühl haben, dass du in einem echten Kampf stehst!

Hier sind einige Regeln des Bürgerkrieg-Trinkspiels, die du dir gut merken solltest:

1. Alles ist erlaubt.

Sobald ein/e Spieler/in den Ball geworfen hat, kann er von jedem Team aufgegriffen und benutzt werden. Das bedeutet, dass alles erlaubt ist und es keine “Spielzüge” gibt.

Sobald ein Team einen Tischtennisball in die Hand nimmt, ist es an der Reihe zu spielen. Außerdem können sie den Ball zu jedem Zeitpunkt des Spiels an ihre Mitspieler/innen weitergeben.

Du kannst die Bälle vom Boden, vom Tisch usw. aufheben. Das ist Krieg!

2. Trinke aus deinem Becher, wenn das gegnerische Team einen Tischtennisball in einen deiner Becher schießt.

Immer wenn das gegnerische Team einen Ball in einen deiner Becher schießt, musst du daraus trinken, so lange das Spiel noch läuft. Sobald du deinen Becher leer getrunken hast, drehst du ihn um, um zu verdeutlichen, dass er leer ist.

👉 Empfohlener Artikel: Rage Cage: Trinkspiel Anleitung und Regeln

Denk daran, dass es während des Spiels keine Pause gibt! Du musst immer auf Zack sein!

3. Wenn alle deine Becher leer sind, scheidest du aus dem Spiel aus.

Sobald die Becher eines Spielers oder einer Spielerin geleert und umgedreht sind, versucht das gegnerische Team, die umgedrehten Becher vom Tisch zu werfen.

Wenn das andere Team die Becher erfolgreich vom Tisch schubst, scheidet der/die Spieler/in aus dem Spiel aus. Die verbleibenden Spieler/innen können trotzdem weiterspielen und hoffentlich den Sieg mit nach Hause nehmen!

4. Zwei Bälle gleichzeitig in einen Becher zu schießen, ist erlaubt.

Ein Team kann eine gegnerische Person komplett ausschalten, indem es erfolgreich zwei Tischtennisbälle gleichzeitig in denselben Becher schießt.

5. Wer als letzte/r noch steht, hat gewonnen.

Das Spiel ist vorbei, wenn ein Team alle “Leben” oder alle Becher verloren hat. Das heißt, das Team, das als letztes noch einen/eine Spieler/in im Spiel hat, hat gewonnen!


Ähnliche Trinkspiele wie Bürgerkrieg

Die Spielregeln sind einfach genug, um sie zu verstehen, denn sie ähneln denen anderer beliebter Trinkspiele. Wenn du andere Trinkspiele, die ähnlich wie Bürgerkrieg sind, spielen willst, sind hier einige Spiele, die du in Betracht ziehen solltest.

👉 Empfohlener Artikel: Trink oder Strip: Trinkspiel Regeln und Anleitung

1. Beer Pong Beirut

Wir haben Beer Pong oder Beer Pong Beirut schon oft erwähnt, weil es dem Bürgerkrieg-Trinkspiel so ähnlich ist. Tatsächlich gibt es viele andere Trinkspiele, die Abwandlungen von Beer Pong sind. Das zeigt, wie beliebt Beer Pong ist!

Genau wie beim Bürgerkrieg-Trinkspiel geht es beim Beer Pong darum, Tischtennisbälle in mit Bier gefüllte Plastikbecher zu schießen!

Wie man Beer Pong spielt

Um Beer Pong zu spielen, benötigst du einen großen Tisch, Tischtennisbälle, Becher und jede Menge Getränke.

2 oder 4 Spieler/innen können alleine oder zu zweit spielen. Jedes Team sollte 6 Becher vor sich stehen haben, die in einer 3-2-1-Formation angeordnet sind.

Das Hauptziel besteht darin, dass die Spieler/innen abwechselnd ihre Tischtennisbälle in einen der Becher des anderen Teams schießen. Wenn es ihnen gelingt, einen Tischtennisball in einen Becher zu schießen, muss das gegnerische Team den Becher leeren und ihn vom Tisch nehmen.

Das geht so lange, bis ein Team alle Becher geleert hat! Das Verliererteam muss dann alle restlichen Becher trinken!

Beer Pong Regeln

Bist du bereit für dein Beer Pong-Spiel? Schau dir diese zusätzlichen Beer Pong-Regeln an, die dein Spiel noch interessanter machen!

FIFA Trinkspiel | Regeln & Anleitung
Empfohlener Artikel: FIFA Trinkspiel

1. Doppelter Treffer

Wenn zwei Mitglieder/innen eines Teams ihren Ball erfolgreich in die Becher des gegnerischen Teams schießen, kann das erfolgreiche Team erneut einen Ball werfen.

2. Gleicher Becher

Wenn zwei Mitglieder/innen eines Teams erfolgreich einen Ball in denselben Becher schießen, gewinnt dieses Team automatisch das Spiel. Wie bei der vorherigen Regel muss die verlierende Mannschaft alle verbleibenden Becher trinken!

3. Neu anordnen

Ein Team kann das gegnerische Team bitten, die Becher neu anzuordnen, wenn es das möchte. Du kannst nur einmal pro Spiel darum bitten, die Becher umzustellen.

4. Ablenkung

Die Spieler/innen können das gegnerische Team mit allen Mitteln ablenken, solange sie nicht direkt die Flugbahn des Balls blockieren oder den Becher komplett abdecken.

👉 Erfahre mehr über Beer Pong


2. Kings Cup

Kings Cup ist eines der besten Karten-Trinkspiele, das immer ein Hit ist, egal ob es zu zweit oder mit mehreren Personen gespielt wird. Hier ist unsere Liste der besten Trinkspiele für zwei!, die du unbedingt ausprobieren solltest.

Auch wenn du für Kings Cup keinen Tischtennisball brauchst wie für Bürgerkrieg, ist es trotzdem ein tolles Trinkspiel, das dich in kürzester Zeit betrunken machen wird!

Bei Kings Cup müssen die Spieler/innen auf Grundlage der von ihnen gezogenen Karten trinken. Jede Karte hat eine bestimmte Regel, die befolgt werden muss.

Suchst du nach anderen Karten-Trinkspielen wie Kings Cup? 👉 Schau dir diese Liste mit großartigen Karten-Trinkspielen an!

So spielst du Kings Cup

Um Kings Cup zu spielen, brauchst du ein Standard-Kartendeck, alkoholische Getränke und einen großen Becher, der als Kings Cup dient.

Stelle den Kings Cup in die Mitte des Tisches und platziere die Karten verdeckt um ihn herum. Alle Spieler/innen decken abwechselnd eine Karte auf dem Tisch auf. Jede Karte hat eine bestimmte Regel, die alle Spieler/innen befolgen müssen.

Zum Beispiel: Ass = Wasserfall

Alle Spieler/innen trinken, beginnend mit dir.

Kings Cup Regeln

Was King Cup so unterhaltsam macht, sind die verschiedenen Regeln, die die Spieler/innen ausführen müssen. Manche sind einfach. Manche sind knifflig, aber egal, was du tust, am Ende des Spiels wirst du auf jeden Fall betrunken sein!

Probiere einige dieser Kings Cups Regeln aus:

1. Nicht lachen

Du darfst deine Zähne nicht zeigen, wenn du lachst, egal zu welchem Zeitpunkt des Spiels! Wenn du deine Zähne zeigst, musst du trinken.

2. Handys sind nicht erlaubt

Wenn eine mitspielende Person während des Spiels ihr Handy anrührt, muss diejenige Person, die gegen die Regel verstoßen hat, trinken!

3. Buffalo Club

Die Buffalo-Club-Regel besagt, dass Spieler/innen ihr Getränk mit der nicht-dominanten Hand halten müssen. Wenn eine Person dabei erwischt wird, wie sie ihr Getränk mit ihrer dominanten Hand hält, muss sie trinken!

Andere Karten-Trinkspiele für zwei

Kings Cup ist nicht nur ein Partyspiel für Freund/innen, sondern lässt sich auch gut für Paare abwandeln. Probiere die Regeln aus, wenn du das nächste Mal ein Date hast!

👉 Hier sind andere lustige Karten-Trinkspiele für Paare!

Kings Cup online spielen

Hast du keine Spielkarten dabei? Spiele stattdessen Kings Cup online! Wir haben eine Browsergame-Version von Kings Cup erstellt, die dir ein komplettes Deck mit allen Regeln und Karten bietet.

Kings Cup online spielen

Du kannst auch unsere Kings Cup App auf dein Handy oder Tablet herunterladen.

Mehr Trinkspiele

Es gibt noch so viele Spiele, die du ausprobieren kannst. Alles, was du brauchst, ist die Bereitschaft, alle möglichen Spiele auszuprobieren, und natürlich jede Menge Alkohol!

Denk daran, verantwortungsvoll zu trinken! Trinkspiele machen Spaß und sind lustig, aber die Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen!

👉 Schau dir diese wahnsinnig lustigen Trinkspiele an!

Party & Trinkspiele

Deine nächste Fete steht vor der Tür, der Vodka ist schon gut eingekühlt, doch die Unterhaltung hält sich bis auf die 80s Playlist in Grenzen. Sieh dir unsere riesige Sammlung an Party und Trinkspielen an und mach deine nächste Party trotz totalen Blackout unvergesslich.