Wahrheit oder Pflicht
Spielen
Ich hab' noch nie Spielen

📖  Inhalt:

Was ist das “Cheers to the Governor” Trinkspiel?

Cheers to the Governor, auch bekannt als 21-Trinkspiel, ist ein lustiges, auf Runden basierendes Party-Trinkspiel, für das du nur zwei Dinge brauchst, um mit deinen Freund/innen eine tolle Zeit zu haben - Alkohol und Kreativität!

Wenn das Spiel losgeht, ruft ihr so laut wie möglich: “Cheers to the Governor”! Das Trinkspiel macht am meisten Spaß, wenn du es mit drei oder mehr Leuten spielst.

Quiz:
Piratennamensgenerator: Was ist dein Piratenname?
Ein richtiger Pirat braucht auch einen richtigen Piratennamen! Hol dir deinen hier!
Quiz starten

👉 Suchst du nach anderen guten Spielen, die du zu dritt spielen kannst? Schau dir unsere Liste der besten Trinkspiele für drei an.

Wie spielt man “Cheers to the Governor”?

Alle Spieler/innen sitzen im Kreis und zählen nacheinander von 1 bis 21. Wenn jemand einen Fehler macht - die falsche Zahl sagt oder eine Zahl auslässt - muss er oder sie trinken. Sobald jemand die 21 erreicht hat, heben alle ihr Glas und rufen “Cheers to the Governor!”, bevor sie einen Schluck nehmen.

Klingt einfach, oder? Nach jeder Runde wird es ein bisschen schwieriger. Jedes Mal, wenn ihr die 21 erreicht und eine Runde abgeschlossen habt, darf die Person, die die 21 ausgerufen hat, eine Regel aufstellen.

Mit jeder neuen Regel wird das Spiel schwieriger und chaotischer, aber gleichzeitig auch unterhaltsamer!

“Cheers to the Governor” Spielregeln

Die Regeln von Cheers to the Governor sind ziemlich einfach und leicht zu merken Im Grunde genommen wird gezählt und getrunken. Kinderleicht! Alle Spieler/innen zählen nacheinander bis 21 und müssen bei bestimmten Zahlen bestimmte Aktionen ausführen. Wenn ein/e Spieler/in die Zahl 21 erreicht, ruft er/sie “Cheers to the Governor!

Hier sind die Basisregeln für das Spiel “Cheers to the Governor”:

  1. Alle Spieler/innen sitzen im Kreis und zählen reihum von 1 bis 21.

  2. Wer bei der Zählung durcheinander kommt, muss trinken und das Spiel beginnt wieder bei der Zahl 1.

  3. Wenn ein/e Spieler/in die Zahl 21 erreicht, sagt er/sie “Cheers to the governor!” und alle trinken.

  4. Die Person, die die Zahl 21 erreicht hat, darf sich eine neue Regel für die nächste Runde ausdenken.

Zum Beispiel: “Bei Zahl 5 fünfmal klatschen " oder “Bei Zahl 8 den Namen einer prominenten Person sagen”.

  1. Jedes Mal, wenn eine Runde zu Ende geht, kann die Person, die die Zahl 21 gesagt hat, eine neue Regel hinzufügen.

  2. Wenn Spieler/innen die Regel, die ihrer Nummer zugeordnet ist, nicht einhalten, müssen sie trinken. Das Spiel beginnt wieder bei Nummer 1.

  3. Das Spiel endet, wenn ihr 21 Regeln habt oder die Spieler/innen zu müde oder betrunken sind, um zu spielen!

    N e w !
    Drawly | Multiplayer Drawing & Guessing Game
    Spielen

Ideen für “Cheers to the Governor” Regeln

Was Cheers to the Governor so besonders unterhaltsam macht, ist, sich alle möglichen verrückten Regeln auszudenken und dabei zu versuchen, sich jede einzelne zu merken - was mit steigendem Alkoholpegel natürlich immer schwieriger wird!

Hier sind einige Ideen für Cheers to the Governor Regeln, die bereits bestimmten Zahlen zugeordnet sind. Du kannst diese Regeln auch abwandeln, um dein Spiel noch spannender zu machen!

1 - Springen

Wer die Zahl 1 sagt, muss einmal springen.

2 - Zahlentausch

Bei Zahl 2 muss stattdessen die Zahl 3 genannt werden. Der oder die nächste Spieler/in muss dann die Zahl 2 sagen.

3 - Mach ein Tiergeräusch

Bei der Zahl 3 muss ein Tiergeräusch gemacht werden.

4 - Eine andere Sprache sprechen

Bei der Zahl 4 muss der oder die Spieler/in die Zahl vier in einer anderen Sprache sagen. Zum Beispiel: 4 = quatro!

5 - Frauenpower

Wenn jemand die Zahl 5 sagt, müssen alle Spielerinnen trinken.

6 - Die verfluchte Zahl

Nachdem du die Zahl 6 genannt hast, sagst du ein Schimpfwort. Wenn es kein Schimpfwort ist, musst du einen Schluck nehmen.

📖 Empfohlener Artikel: Three Man Dice Trinkspiel: Regeln und Anleitungen

7 - Bei 7 sagst du 11

Bei der Zahl 7 muss man stattdessen die Zahl 11 sagen. 7-11… klar?

8 - Die bösen Jungs

Bei der Zahl 8 müssen alle männlichen Mitspieler trinken.

9 - Fingerzählen

Bei der Zahl 9 muss man 9 Finger hochhalten anstatt die Zahl auszusprechen. Falls jemand die Zahl 9 laut ausgesprochen hat, muss die Person trinken.

10 - Alle trinken

Wenn ein/e Mitspieler/in die Zahl 10 ausruft, müssen alle trinken.

11 - Einmal um die Welt

Bei der Zahl 11 muss die Person zusätzlich zu der Zahl ein Land nennen.

12 - Eine Zahl überspringen

Niemand darf die Zahl 12 sagen. Sobald ein/e Spieler/in die Zahl 12 erreicht, muss er/sie stattdessen die Zahl 13 sagen.

13 - Tanzen!

Bei der Zahl 13 wird getanzt statt die Zahl laut zu sagen.

14 - Sag nichts

Bei der Zahl 14, sage nichts und nimm einfach einen Schluck.

15 - Aufstehen

Bei der Zahl 15 musst du aufstehen und einen Schluck trinken.

16 - Klatschen

Bei der Zahl 16, musst du 16 Mal klatschen.

17 - Klementine

Die Zahl 17 heißt ab sofort Klementine. Wenn du die Zahl 1 erreicht, musst du also “Klementine” statt der Zahl rufen.

👉 Empfohlener Artikel: Lawine Trinkspiel: Spielregeln und Anleitung

18 - Ein Lied singen

Wenn du die Zahl 18 erreichst, musst du ein Lied singen.

19 - Eine Pose einnehmen

Wenn du die Zahl 19 erreichen, musst du eine Selfie-Pose einnehmen.

20 - Sharing is caring

Wenn du die Zahl 20 erreichst, darfst du auf jemanden zeigen, der mit dir trinken muss.

21 - Plätze tauschen

Bei 21 werden die Plätze getauscht, um das Spiel noch verwirrender zu machen!

Mehr Ideen für “Cheers to the Governor” Regeln

Sucht ihr noch nach mehr Regeln? Hier sind ein paar weitere Ideen für Regeln, die ihr jederzeit während des Spiels verwenden könnt.

1. Cheers, guvnah!

Anstatt “Cheers to the governor!” zu rufen, müssen die Spieler/innen stattdessen “Cheers, guvnah!” rufen.

2. Lachen verboten

Wer während einer Runde lacht, muss trinken.

3. Sei mutig

Wer zögert, eine Zahl zu rufen, muss trinken.

4. Linkshänder

Eine Runde lang müssen alle Spieler/innen ihre linke Hand benutzen, wenn sie trinken müssen.

5. Rückwärts zählen

Zählt eine Runde lang rückwärts. Es wird also mit der Zahl 21 gestartet. Die Person, die die Zahl 1 erreicht, muss “Cheers to the governor!” rufen und eine Regel für die nächste Runde aufstellen.

Party & Trinkspiele

Deine nächste Fete steht vor der Tür, der Vodka ist schon gut eingekühlt, doch die Unterhaltung hält sich bis auf die 80s Playlist in Grenzen. Sieh dir unsere riesige Sammlung an Party und Trinkspielen an und mach deine nächste Party trotz totalen Blackout unvergesslich.