Wer würde eher?
Spielen
Wahrheit oder Pflicht Spielen

📖  Inhalt:

Chandelier ist wahrscheinlich eines der besten Trinkspiele für Hauspartys. Es ist einfach aufzubauen, relativ günstig und kann von großen sowie kleinen Gruppen gespielt werden. Ziel des Spiels ist es, einen Tischtennisball in einen Becher zu schießen. Wenn du erfolgreich bist, trinkt dein/e Gegner/in. Ganz einfach!

Lies weiter für eine ausführliche Anleitung zum Chandelier-Trinkspiel. Wir verraten dir alles, was du über das Spiel wissen musst!

Was ist das Chandelier Trinkspiel?

Chandelier ist ein Trinkspiel, das ähnlich wie Beer Pong funktioniert, bei dem die Spieler/innen einen Tischtennisball in Becher werfen. Das Spiel ist perfekt für Partys und gesellige Runden. Es ist eine tolle Möglichkeit, alle Leute einzubinden und miteinander zu spielen. Außerdem macht es eine Menge Spaß!

Quiz:
Attraktivitätsskala-Quiz: Finde heraus, wie attraktiv du bist!
Auf einer Skala von 1 bis 10, wie heiß bist du? In diesem Quiz erfährst du endlich die Wahrheit!
Quiz starten

Wenn du also auf der Suche nach einem neuen Trinkspiel bist, ist Chandelier auf jeden Fall eine gute Option. Außerdem solltest du dir diese wahnsinnig lustigen Trinkspiele für deine nächste Party ansehen.

Wie spielt man das Chandelier Trinkspiel?

Bei diesem Trinkspiel geht es darum, Tischtennisbälle in Becher zu schießen. Je nachdem, in welchem Becher der Tischtennisball landet, musst du entweder trinken oder auch nicht. Einfach, oder? Nun, es steckt mehr dahinter. Schauen wir uns die Regeln von dem Chandelier-Trinkspiel an und wie man es spielt:

Was brauchst du für Chandelier?

Als Erstes musst du ein paar Dinge besorgen. Für das Spiel brauchst du:

  • Plastikbecher (mindestens einen pro Spieler/in und zwei weitere)
  • Tischtennisbälle (einen pro Spieler/in)
  • Jede Menge Bier
  • 4 oder mehr Spieler/innen
  • Einen Tisch
ping pong balls + red cups

Vollständiges Chandelier Trinkspiel-Set:

Du kannst ein komplettes Set zum Spielen von Chandelier auf Amazon zu einem sehr günstigen Preis bekommen:

Rote Trinkbecher + Tischtennisbälle

Jetzt, wo du alle notwendigen Utensilien hast, bist du bereit, das Spiel zu beginnen.

Wie wird das Chandelier-Trinkspiel aufgebaut?

Jede mitspielende Person bekommt einen Plastikbecher und einen Tischtennisball. Wenn ihr eine große Gruppe seid, könnt ihr die Bälle auch untereinander weitergeben. Dann stellt ihr die Becher auf.

Stellt den “Todesbecher” (einen normalen Plastikbecher) in die Mitte des Tisches und füllt ihn bis zum Rand mit Bier. Stellt den Todesbecher auf einen umgedrehten Plastikbecher, so dass er höher als die anderen Becher steht.

Füllt eure eigenen Becher etwa zur Hälfte mit Bier und stellt sie um den Todesbecher herum ab. Es ist wichtig, dass ihr euch merkt, welcher Becher euch gehört. Wenn ihr also auf Nummer sicher gehen wollt, schreibt euren Namen mit einem wasserfesten Stift auf euren Becher.

Chandelier-Trinkspiel Regeln & Spielablauf

Sobald alles vorbereitet ist, kann das Spiel beginnen! Befolge diese Schritte, um Chandelier zu spielen:

1. Schieße den Tischtennisball in einen Becher.

Versuche, den Tischtennisball in einen der gegnerischen Becher zu schießen. Der Haken ist, dass du den Ball vom mittleren Becher (dem Todesbecher) abprallen lassen musst, bevor er in einem anderen Becher landet. Der Ball muss also zuerst den Tisch berühren, dann den Todesbecher und schließlich im Becher eines Mitspielers oder einer Mitspielerin landen.

2. Wenn der Ball in einem Becher landet, muss der/die Besitzer/in des Bechers trinken und ist ausgeschieden.

Wenn du den Wurf schaffst, muss die Person, der der Becher gehört, ihr Getränk trinken und dann ihren Becher vom Tisch nehmen (die Person ist also aus dem Spiel). Nachdem sie ihr Getränk ausgetrunken hat, hat sie drei Chancen, ihren Becher zu “flippen”. Wenn die Person es nicht schafft, ihren Becher erfolgreich zu “flippen” (also der Becher landet nicht verkehrt herum auf dem Tisch), muss sie den Todesbecher austrinken. Danach wird der Todesbecher wieder aufgefüllt, und das Spiel geht weiter.

3. Wenn der Ball in keinem Becher landet, passiert nichts.

Wenn dein Schuss daneben geht, ist der/die nächste Spieler/in an der Reihe.

4. Wenn dein Ball im Todesbecher landet, müssen alle (außer dir) trinken.

Wenn dein Ball im Todesbecher gelandet ist, müssen alle deine Mitspieler/innen ihre Becher austrinken und dann flippen. Die letzte Person, die es erfolgreich geschafft hat, ihren Becher auszutrinken und durch “Flippen” umzudrehen, ist raus.

5. Das Spiel ist vorbei, wenn nur noch ein/e Spieler/in einen Becher hat.

Das Spiel ist zu Ende, wenn nur noch eine Person übrig ist, die noch einen Becher vor sich auf dem Tisch stehen hat. Diese Person hat gewonnen!

Da hast du es also! Das sind die Regeln für das Chandelier-Trinkspiel. Jetzt trommle ein paar Freund/innen zusammen, besorge das nötige Material und lass die Party steigen!

Party & Trinkspiele

Deine nächste Fete steht vor der Tür, der Vodka ist schon gut eingekühlt, doch die Unterhaltung hält sich bis auf die 80s Playlist in Grenzen. Sieh dir unsere riesige Sammlung an Party und Trinkspielen an und mach deine nächste Party trotz totalen Blackout unvergesslich.