Die Pärchen-App
Spielen
PumPum Die Pärchen-App Spielen
Steht dein Schwarm auf dich? Quiz
Quiz: Steht dein Schwarm auf dich?

📖  Inhalt:

Das Küssen beim ersten Date ist eine Tradition der alten Schule. Es ist ein Weg, den Ton für den Rest eurer Beziehung anzugeben.

Wenn du wissen willst, ob jemand daran interessiert ist, mit seinem Partner intimer zu werden, kann es hilfreich sein, ihm frühzeitig einen Kuss zu geben. Aber woher weißt du, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist? Es gibt keine allgemeingültigen Regeln für das Küssen, aber manche Menschen warten gerne, bis sie die Verbindung spüren, bevor sie sich einen Kuss auf die Wange oder eine andere beiläufige Geste geben.

👉 Bist du auf der Suche nach allgemeinen Tipps für dein nächstes Date? Schau dir unsere 200 tolle Date-Ideen und unser gute Ideen für das erste Date!

Solltest du dich beim ersten Date küssen?

Einer der wichtigsten Gründe, sich beim ersten Date zu küssen, ist, dass es den Ton für den Rest der Beziehung angibt.** Es zeigt, dass du daran interessiert bist, deine Beziehung weiterzuführen. Wenn ihr beim zweiten Date nur dasitzt und euch gegenseitig anschaut, während ihr unbeholfen das Essen kaut, verhindert ein Kuss beim ersten Date unangenehme Momente.

Es gibt jedoch keine allgemeingültige Regel für das Küssen beim ersten Date. Manche Menschen küssen sich sofort und andere warten ein paar Dates, bevor sie überhaupt daran denken. Wie kannst du also wissen, ob du jemanden küssen willst?

Manche Menschen sind einfach von Natur aus körperlicher als andere, indem sie zärtlich sind oder mit Küsschen auf der Wange um sich werfen. Wenn das auf dich zutrifft, dann ist es in Ordnung, wenn du dich am Anfang deiner Beziehung küsst.

Wenn du dich hingegen unwohl oder nervös fühlst, wenn du Zuneigung erfährst, solltest du den Körperkontakt in kleinen Schritten angehen. Du musst nicht auf einmal ins kalte Wasser springen!

Versuche zum Beispiel, unter dem Tisch Füßchen zu spielen, anstatt in der Öffentlichkeit Spucke auszutauschen. Letzten Endes kommt es bei einer körperlichen Beziehung auf die Umgebung an, in der du dich befindest. Überfordere dich nicht, indem du versuchst, etwas zu sein, was du nicht bist.

Da hast du es also! Es gibt keine festen Regeln, wenn es um das Küssen bei einem Date geht, aber wenn du sie oder ihn küssen willst, dann tu, was sich für euch beide richtig anfühlt.

Wie man weiß, wann man jemanden küssen sollte

Wie kannst du wissen, ob du bereit bist, jemanden zu küssen? Es gibt keine allgemeingültige “Regel” für das Küssen, aber manche Menschen sind beim ersten Date schnell bereit, sich zu küssen. Beachte diese fünf Anzeichen dafür, dass es Zeit für einen Kuss beim ersten Date ist:

1. Intime Berührungen beim Date.

Das kann eine Umarmung zum Abschied sein, das Umarmen auf der Couch oder das gegenseitige Anlehnen beim Musikhören zu Hause. Denke daran - das sind intime Berührungen, die dein Partner vielleicht nicht vielen anderen Menschen erlaubt.

2. Über eure gemeinsame Zukunft sprechen

Dein Partner oder deine Partnerin spricht darüber, wohin er oder sie gehen möchte und was er oder sie im Leben tun möchte, und du bist begeistert und bereit, diese Dinge mit ihm oder ihr zu tun. Das kann alles sein, von “zusammen auf Reisen gehen” bis hin zu “heiraten”.".

3. Es fühlt sich an, als wärst du bereits mit jemandem zusammen

Der Kuss beim ersten Date soll den Beginn eurer Beziehung signalisieren. Wenn du nach einem Date das Gefühl hast, dass du schon seit Monaten mit jemandem zusammen bist, halte dich nicht zurück, sondern fordere den Kuss ein.!

Empfohlener Artikel: Wie man ein Gespräch beginnt

4. Du kannst erkennen, dass sie dich auch küssen wollen

Vielleicht hat dein Partner oder deine Partnerin den ganzen Abend nur davon gesprochen, wie gerne er oder sie zu Hause kuschelt und Filme schaut. Das sollte etwas über seinen Wunsch aussagen, mit dir intim zu sein.

5. Du spürst den sofortigen Funken mit ihnen

Verwechsle die “sofortige Chemie” nicht mit einem lüsternen Interesse. Das könnte daran liegen, dass eure Persönlichkeiten gut zusammenpassen oder dass ihr euch sofort verbunden fühlt. Wie auch immer, wenn es sich richtig anfühlt - lass dich darauf ein und schau, was passiert.!

Wir alle haben unterschiedliche Vorlieben, wann wir jemanden küssen wollen. Manche warten, bis sie ein paar Dates hinter sich haben, bevor sie überhaupt daran denken, sich zu küssen.


Tipps: Wie man ein guter Küsser ist

Einen Weg zu finden, wie du deinen ersten Kuss unvergesslich machen kannst, kann ein bisschen schwierig sein. Hier sind ein paar Tipps, die helfen können:

🤓 Empfohlener Artikel: Wie gut kennst du mich? Fragen | Beste Freunde Quiz

1. Langsam reingehen

Wenn du dich langsam auf den anderen zubewegst, um ihn zu küssen, zeigt das, dass du keine Angst vor körperlicher Nähe hast und dass es keine peinlichen “verpassten Kontakte” geben wird. Es kann auch helfen, die Stimmung zu verbessern, wenn es später heiß hergeht… Aber stell sicher, dass die Chemie stimmt, bevor du diesen Schritt wagst.!

2. Gib ihnen etwas Raum

Wenn du versuchst, jemanden zu küssen, der sich zurückzieht oder nicht darauf eingeht, dann weißt du, dass es kein zweites Date geben wird. Halte also Abstand, wenn er oder sie gemischte Gefühle bei deinem Versuch hat.

3. Streng dich nicht zu sehr an

Wenn es zwischen euch gefunkt hat, warte, bis sie oder er den ersten Schritt macht, bevor du selbst den ersten Schritt machst. Wenn du eine Verbindung zu jemandem hast, sollte es einfach sein, ihn zu küssen, ohne dass es peinlich wird. Es kann sich sogar natürlich anfühlen, wenn er oder sie sich auch auf deine Lippen zubewegt! Das sind also einige Tipps, wie du den ersten Kuss bekommst und ihn auch bekommst. Vergiss aber nicht, dass es sich nur um das erste Date handelt - nicht mehr und nicht weniger! Nicht alle von uns haben das Glück, ihren Seelenverwandten gleich zu finden… Und wer weiß, vielleicht werden die Dinge später heißer und heißer, wenn du dich zurückhältst und die Erlaubnis einholst.?

👉 Empfohlener Artikel: 70 Beziehungsfragen um in tiefgründe Gespräche einzutauchen

4. Viel Spaß dabei!

Ein Kuss soll bei euch beiden ein Gefühl der Vorfreude auf den nächsten Schritt auslösen… Wenn eine Person zögert oder sich unter Druck gesetzt fühlt, ist es Zeit, den Kuss zu beenden. Es führt nur in die falsche Richtung, wenn du weitermachst, nachdem dein Date sein Unbehagen geäußert hat. Ein Kuss beim ersten Date kann helfen, Spannungen abzubauen und alle zu entspannen, bevor es später in der Nacht oder auf dem Weg dorthin zu intimeren Situationen kommt.!

Was du tun kannst, wenn du beim ersten Date nicht küssen magst?

Was tue ich, wenn ich beim ersten Date nicht küssen will?

Es ist normal, dass du zögerst, mit jemandem intim zu werden. Wenn du dich beim ersten Date nicht küssen willst, solltest du deine Gefühle deutlich machen. Auf diese Weise wird dein Date nicht enttäuscht sein, wenn es auf ein Küsschen gehofft hat.

Du kannst ihnen auch eine Alternative anbieten, die ihnen zeigt, wie sehr du dich um sie sorgst, z. B. ein Treffen zum Kaffee oder Nachtisch statt zum Abendessen.

Intimität schaffen ohne zu küssen:

1. Umarmung: Mit einer Umarmung kannst du nichts falsch machen. Sie ist freundlich und kann zu jedem Zeitpunkt des Dates gemacht werden. Sie schafft eine Bindung und zeigt, dass mit der Zeit mehr daraus werden könnte.

Empfohlener Artikel: Die besten Dad Jokes

2. Blickkontakt: Schauen sie dich oft an? Oder haben sie den Augenkontakt ein bisschen zu lange gehalten, während sie mit dir gesprochen haben? Das könnte bedeuten, dass alles gut läuft und du ihnen eine Chance geben solltest, dich zu küssen. Wenn es den Anschein hat, dass die Person, die vor dir steht, dir näher kommen will, lass sie das tun. Falls die Chemie nicht stimmt, vermeidest du damit, dass nach dem Date schlechte Gefühle aufkommen.

3. Sie stecken ihr Handy weg: Wenn jemand beim ersten Date nicht auf sein Handy schaut, könnte das daran liegen, dass er zu sehr damit beschäftigt ist, deine Gesellschaft zu genießen. Es kann auch ein gutes Zeichen dafür sein, dass er oder sie nicht an jemand anderem interessiert ist, sondern nur an einem netten Gespräch mit dir. Und vielleicht, nur vielleicht, denken sie auch daran, einen Schritt zu machen und dich am Ende des Abends zu küssen. Wenn du das auch willst, kann es nicht schaden, bis zur letzten Sekunde zu warten, bevor du dich mit einem Gute-Nacht-Kuss verabschiedest.

Bei der ersten Verabredung geht es darum, sich kennenzulernen. Wenn sich beide Parteien genug mögen, besteht vielleicht die Chance, dass zwischen ihnen mehr als nur Freundschaft entsteht.

Warum ist Küssen wichtig?

Küssen ist eine Möglichkeit, deinem Partner zu zeigen, dass du ihn liebst, und es ist eine gute Möglichkeit für Paare, ihre Wertschätzung füreinander zu zeigen.

👉 Empfohlener Artikel: Nach einem Date fragen: So gelingt es!

Wenn du von jemandem getrennt warst, möchtest du ihn oder sie als Erstes küssen, um ihm oder ihr zu zeigen, wie sehr du das Zusammensein mit ihm oder ihr vermisst hast. Küssen schafft Vertrauen und Nähe zwischen Partnern, weil es sich gut und intim anfühlt.

Im Gegensatz zu dem, was viele Menschen denken, geht es beim Küssen nicht nur darum, Liebe zu machen, sondern auch darum, sich auf einer tieferen Ebene zu verbinden und sich von deinem Partner mehr geliebt zu fühlen. Küssen zeigt, dass du deinem Partner wirklich am Herzen liegst und macht einen Unterschied in der Beziehung.

5 Gründe, warum Küssen in einer Beziehung wichtig ist

  1. Küssen hilft, Vertrauen und Nähe aufzubauen
  2. Küssen kann helfen, romantische Gefühle zu verstärken und das sexuelle Verlangen zu steigern
  3. Küssen setzt Hormone frei, die das Gehirn stimulieren und Glücksgefühle fördern
  4. Küssen kann Stress reduzieren
  5. Küssen bewirkt eine Oxytocin-Ausschüttung, die Gefühle von Nähe und Bindung fördert

Bonus: Fakten über das Küssen

Hast du dich jemals gefragt, wann es in den verschiedenen Kulturen der Welt angemessen ist, jemanden zu küssen?

In einigen Kulturen ist das Küssen eine Art, Zuneigung und Respekt zu zeigen. In anderen ist es eine höchst sexuelle Geste. In Bangladesch werden Küsse zwischen Familienmitgliedern mit wenig bis gar keiner Erwartung oder einem Gefühl von Romantik vollzogen. In Japan wird Küssen in der Öffentlichkeit normalerweise als obszön und illegal betrachtet. Japanischen Jugendlichen wurde gesagt, dass sie dafür aus der Schule geworfen werden können.

👉 Empfohlener Artikel: Süße Dinge, die du deiner Freundin sagen kannst

In den Vereinigten Staaten gibt es “kulturelle Richtlinien” darüber, was du tun solltest, wenn du eine Person küssen willst, die kein enger Freund oder Familienmitglied ist. Erstens musst du die Person um Erlaubnis bitten, bevor du ihren Mund in deinen nimmst. Zweitens müssen beide an dem Kuss beteiligten Personen die andere Person gleichzeitig küssen wollen.

Egal, wie sehr du deine Verabredung liebst, wenn sie nicht an einem Kuss interessiert ist, ist es in Ordnung, zu warten. Wichtig ist, dass ihr beide auf derselben Seite steht und euch einig seid, was als Nächstes passiert, damit es später keine Verwirrung oder verletzte Gefühle gibt. Wenn wir “küssen” sagen, meinen wir auch nicht nur ein kurzes Knutschen - ein tiefer Kuss kann die Dinge wirklich in Gang bringen und zwei Menschen näher zusammenbringen! Wenn das nach etwas klingt, das du gerne tun würdest, du aber nicht sicher bist, wie oder wann du den Schritt wagen sollst, dann erinnere dich an die Tipps in diesem Artikel.

Gesprächsstarter

Egal, ob du auf einer Party mit jemandem sprichst, den du gerade kennengelernt hast, oder Zeit mit Freunden verbringst, die du seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hast. Manchmal kann es schwierig sein, einen guten Gesprächsstoff zu finden, der nicht nur langweiliger Smalltalk ist. Wenn du eine Diskussion mit jemandem beginnst, möchtest du natürlich, dass diese interessant, aufschlussreich und unterhaltsam ist.