Ich hab' noch nie Jetzt spielen
Welche Nintendo-Figur bist du?
Quiz:

Normalerweise fällt es den Menschen schwer, Komplimente anzuerkennen, weil sie nicht eitel oder voller sich selbst wirken wollen. Aber wie beim Komplimentieren ist es auch eine Kunst, sie gnädig zu empfangen.

Impostor-Syndrom und warum es schwierig ist, Komplimente anzunehmen

Es ist normal zu hören, wie Leute die Auszeichnungen, die sie erhalten, herabstufen oder herunterspielen. Dies ist, was allgemein bekannt ist als Betrüger-Syndrom oder das Gefühl, dass Sie es nicht verdienen, für Ihre Leistungen belohnt und anerkannt zu werden.

Es ist der Glaube oder die Paranoia, dass Sie denken, dass die Leute bald herausfinden werden, dass Sie nichts als ein Betrüger in Ihrer Position sind. Dass du nur eine Fälschung bist.

Süße Dinge, die du deiner Freundin sagen kannst
Empfohlener Artikel: Süße Dinge, die du deiner Freundin sagen kannst

Grundsätzlich ist nichts falsch daran, sich so zu fühlen. Die meisten von uns wollen in allem, was wir tun, besser sein und nicht selbstgefällig werden. Die Menschen sind immer bestrebt, sich zu verbessern und herausragende Leistungen zu erbringen. Daher ist es nur natürlich, den Drang zu bekämpfen, zu feiern, um konzentriert zu bleiben.

Wir können leicht vergessen, dass Komplimente eine gute Sache sind. Eine positive Sache. Ein Fest für sich. Das Akzeptieren eines Komplimentes beeinträchtigt oder storniert Ihre Arbeit nicht. Es ist eine Anerkennung all Ihrer harten Arbeit und Sie sollten sich und andere Menschen das schätzen lassen.

Wir sollten gnädig sein und Komplimente annehmen. Denken Sie nicht mehr darüber nach als nur einfache Komplimente. Lächeln. Sei nett und sei dankbar. So einfach es auch klingen mag, für manche Menschen könnte dies eine ziemliche Herausforderung sein.

📖 Empfohlener Artikel: Liste interessanter Fragen

Wie Männer auf Komplimente reagieren sollen

1. Halten Sie es einfach

Wenn Sie das Kompliment überdenken, wird Ihre Antwort immer durcheinander gebracht. Ein einfaches "Danke" wird in jeder Situation immer ausreichen. Männer, die an einem Betrugssyndrom leiden, folgen "Danke" immer mit einem "Aber". Beispiele:

  • “Vielen Dank. Aber ich hätte es besser machen können”
  • “Vielen Dank. Aber es war keine große Sache”

Vermeiden Sie es, sich das anzutun. Übe es einfach zu halten und sage einfach "Danke" und sonst nichts. Bevor Sie etwas anderes hinzufügen, fangen Sie an und halten Sie sich davon ab, etwas anderes zu sagen.

Gehen Sie weg, geben Sie sich die Hand, lächeln Sie, tun Sie etwas anderes, als nichts anderes zu sagen. Tun Sie dies immer dann, wenn Sie ein Kompliment erhalten, bis Sie Ihr Gehirn genug trainiert haben, um dies als normal wahrzunehmen. Oder bis Sie Ihre Impulse ausreichend unter Kontrolle haben.

🤓 Empfohlener Artikel: 200+ Fragen, um jemanden kennenzulernen

2. Hör auf, dich herunterzuspielen

Wenn Sie nach einem Kompliment jemals etwas sagen, vermeiden Sie Aussagen, die das Kompliment herabstufen könnten. "Oh, es war nichts" ist wahrscheinlich das beste Beispiel für das Herunterspielen / Herabstufen eines Komplimentes.

Wenn es wirklich nichts wäre, würden Sie überhaupt keine Komplimente erhalten. Dies ist eine normale Reaktion, da wir der Meinung sind, dass dies die richtige und bescheidene Art zu reagieren ist. Erlauben Sie sich stattdessen zu feiern und stolz auf den Moment zu sein.

Das Ablehnen oder Herunterspielen von Komplimenten kann auch dazu führen, dass Sie nach mehr Komplimenten oder noch schlimmer nach Unsicherheit dürsten. Gönnen Sie sich diese Momente.

Kleine Siege sind entscheidend für Ihre geistige Gesundheit. Genieße diese Momente. Der Schlüssel ist zu verstehen, dass sie genau das sind - Momente. Sie gehen vorbei.

Das Ablenken oder Ablehnen von Komplimenten kann ein Symptom für ein geringes Selbstwertgefühl sein. Sie kämpfen darum, positive Verstärkung zu akzeptieren, weil dies Ihrer negativen Wahrnehmung Ihrer selbst widerspricht.

Empfohlener Artikel: Speed Dating Fragen: Tipps, Ratschläge & Eisbrecher

Erlaube dir einfach, dich gut zu fühlen und für einen Moment stolz zu sein. Sagen Sie "Danke" und sonst nichts und fahren Sie dann mit Ihrem Tag fort.

3. Teilen Sie Ihre Siege und geben Sie die gebührende Anerkennung

Besonders in einer Teamumgebung ist es am besten, wenn Sie Ihre Siege teilen. Akzeptieren Sie das Kompliment, aber akzeptieren Sie es für alle Beteiligten und stellen Sie sicher, dass Sie sie erwähnen, wenn Sie Ihr "Danke" sagen”.

Bestätigen Sie den Beitrag aller. Es wird das Kompliment nur lohnender machen. Sagen Sie etwas wie: "Danke, aber nichts davon wird ohne die harte Arbeit aller im Team möglich sein”.

Löschen Sie Namen, wenn Sie können. Es ist nie gut, alle Anerkennung für etwas zu nehmen, das eine Gruppenarbeit ist. Auch wenn es keine "Gruppenarbeit" ist, danke den Menschen um dich herum. Du bist nur so gut wie die Menschen um dich herum.

Sie sind sich dessen vielleicht bewusst oder nicht, aber Ihre Arbeitskollegen wirken sich passiv auf die von Ihnen geleistete Arbeit aus. Und außerdem, wenn Komplimente Sie wie eine Tonne Steine treffen, ist es wahrscheinlich am besten, die Last davon zu teilen.

🤓 Empfohlener Artikel: Was eine gute Tinder-Bio ausmacht

Wie Frauen auf Komplimente reagieren sollen

1. Machen Sie wirklich Komplimente

So stark der Drang ist, Ihre Komplimente herunterzuspielen, so stark könnten Sie auch den Drang haben, das Kompliment zurückzugeben. Das ist alles schön und gut, aber Komplimente sind nur wirksam, wenn sie aufrichtig und echt sind.

Zahlen Sie keine Komplimente, nur um sie zurückzuzahlen.

Widerstehen Sie zum Beispiel zu sagen:

  • Danke, aber du hast es mehr verdient.
  • Danke, aber du hättest einen viel besseren Job machen können als ich.

Anstatt die Komplimente umzuleiten, versuchen Sie stattdessen Folgendes zu sagen: "Danke, ich denke, Sie machen auch einen großartigen Job." Genieße den Moment zusammen, anstatt ihn an die Person zurückzugeben, die dir das Kompliment gemacht hat.

2. Reagieren Sie sofort auf das erste Kompliment

Bitten Sie nicht, das Kompliment zu wiederholen. Bitten Sie nicht um eine ausführliche Erklärung, warum Sie gelobt werden. Sobald Sie ein Kompliment erhalten, sagen Sie "Danke”

Wenn Sie jemanden bitten, das Kompliment zu wiederholen oder zu erklären, scheinen Sie möglicherweise zu viel Spaß daran zu haben. Sie können eitel und voll von sich selbst erscheinen.

🤓 Empfohlener Artikel: 140 hypothetische Fragen, die zum Nachdenken anregen

Wiederum mit einem klaren Zeichen der Wertschätzung erwidern und das war’s. Die erste Regel gilt immer, halten Sie es einfach.

3. Teilen Sie das Guthaben

Frauen werden häufiger gelobt als Männer. Das ist nur ein Teil des Lebens, aber es bedeutet nicht, dass Frauen nicht im Rampenlicht stehen können, wenn dies gerechtfertigt ist. Wenn Sie ein Kompliment erhalten und das Gefühl haben, dass andere Personen bei Ihnen anerkannt werden müssen, warten Sie nicht darauf, dass andere diesen Personen ein Kompliment machen. Teilen Sie das Guthaben selbst mit Aussagen wie:

  • Schön, das zu hören! Aber das ganze Team, das für dieses Projekt verantwortlich ist. Wenn Sie Zeit haben, wäre es ihr Tag zu hören, dass Sie ihre harte Arbeit schätzen.
  • Ich würde gerne Kredit aufnehmen, aber Sarah sollte den Kredit dafür teilen. Ihr Feedback wird mit ihr geteilt, wenn ich sie heute sehe.
  • Vielen Dank, dass Sie alle Mitarbeiter der harten Arbeit unseres Teams in den letzten Wochen schätzen. Ihr Feedback bedeutet ihnen die Welt.
  • All dies wäre ohne die harte Arbeit und das Engagement meines Teams nicht möglich. Ich bin dankbar, dass ich mit talentierten Menschen wie Ihnen zusammenarbeiten kann.

Alles läuft auf die richtige Etikette hinaus

Wenn Sie ein Kompliment erhalten, sagen Sie einfach "Danke". Sei nicht prahlerisch. Seien Sie zuvorkommend und freundlich. Genieße und teile den Moment mit anderen.

Denken Sie daran, dass jeder sein Bestes gibt und in diesem Moment nur Sie ins Rampenlicht gerückt und für Ihre harte Arbeit anerkannt wurden. Sei einfühlsam.

Es ist, als würdest du auf deiner eigenen Party alles Gute zum Geburtstag singen. Stellen Sie sich vor, wie umständlich das für alle Anwesenden wäre.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, was Sie sagen sollen, wenn Sie ein Kompliment erhalten. Hier sind einige Beispiele, wie Sie sich freundlich bedanken können:

  • Danke, es macht den Unterschied, das zu hören.
  • Vielen Dank, dass Sie es bemerkt haben. Ich habe wirklich viel darüber nachgedacht und mich bemüht.
  • Vielen Dank, ich weiß es wirklich zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mich wissen zu lassen, wie Sie sich fühlen.
  • Danke, ich bin froh, dass du so denkst!
  • Danke, es lohnt sich, wenn Sie das sagen
  • Danke, das bringt mich dazu, es noch besser zu machen
  • Vielen Dank, seien Sie versichert, ich werde mich bemühen, weiterhin gute Arbeit zu leisten

Ein Mann oder eine Frau zu sein sollte keine Rolle spielen, wenn Sie die richtige Etikette befolgen, um auf Komplimente zu reagieren. Solange Sie diese Tipps beachten, segeln Sie durch das Leben und können so freundlich wie möglich Komplimente machen und annehmen.

Empfohlener Artikel: Gesprächsthemen: Wie man eines findet

Um nun zu erfahren, wie Sie Komplimente als Eisbrecher an einem Datum, auf einer Party oder einem anderen Ereignis verwenden können, lesen Sie diesen Leitfaden effektive Gesprächsstarter sollte helfen, Sie zu einem besseren Gesprächspartner zu machen.

✍️  16. November, 2020

🔥 Gerade sehr beliebt

Wie man einer Frau ein Kompliment macht

Gesprächsstarter

Egal, ob du auf einer Party mit jemandem sprichst, den du gerade kennengelernt hast, oder Zeit mit Freunden verbringst, die du seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hast. Manchmal kann es schwierig sein, einen guten Gesprächsstoff zu finden, der nicht nur langweiliger Smalltalk ist. Wenn du eine Diskussion mit jemandem beginnst, möchtest du natürlich, dass diese interessant, aufschlussreich und unterhaltsam ist.

Gesprächsstarter