Party Trivia Jetzt spielen
Welches Fabelwesen bist du?
Quiz:
🔥

We're hiring and looking for a fully remote UI/UX designer. Apply now!

Schmetterlinge im Bauch, sobald du diese ganz besondere Person siehst? Sorry, ich meine, sobald du nur an sie denkst… Du weißt nicht so recht, was du sagen oder wie du dich verhalten solltest? Beschwer dich nicht, gib zu, daß es schön ist, verliebt zu sein! Und was du auch weißt ist, dass es an der Zeit ist, den nächsten Schritt zu tun… Natürlich auf ein Date zu gehen! Du fragst dich wohin? Dann bist du hier auf der richtigen Seite gelandet.

Chill und lehn dich zurück, die Psycats sind hier, um dich für das erste Date fit zu machen. Zusätzlich zu den besten Ideen geben wir hier gute Ratschläge und Strategien, damit der große Tag reibungslos abläuft:

📖  Inhalt:

Gute Ideen fürs erste Date

Erst einmal kommt hier der wichtigste Ratschlag: Bleib du selbst. Es macht keinen Sinn, jemandem etwas vorzuspielen, um ihn zu beeindrucken. Zum Beispiel, falls du nicht gerne Schminke trägst - es ist völlig akzeptabel, ungeschminkt zu einem Date zu gehen, yes! Und für den Dude in Jogginghose und Kapuzensweater: Es macht keinen Sinn, ein Hawaihemd anzuziehen, weil du eine Tussi in Highheels aufgerissen hast. Entweder sie mag dich so, wie du bist, oder lass es bleiben.

Fangen wir mit ein paar guten Ideen an, die wir strategisch ausgewählt haben. Das heißt, mit dem Ziel, nicht nur eine gute Atmosphäre zu schaffen, sondern euch auch näher zu bringen. Ja, auch körperlich, wenn das die Frage war. Los geht’s!

Ein Date am Rummelplatz

Auf der Messe ist für jeden was dabei. Wenn du und dein Date super mutig seid, könnt ihr verrücktes Zeug wie Vertical rides ausprobieren. Wenn euch eine gemütliche Fahrt auf dem Riesenrad lieber ist, spricht natürlich auch nichts dagegen… Vor allem wo diese Aussicht auch noch richtig romantisch ist! Wichtig ist nur, dass ihr beide einverstanden seid. Also keine Tickets im Voraus für ein Reverse-Bungee kaufen, wenn du dir nicht sicher bist, dass dein Date dabei nicht abkotzt… Das würde zwar ein unvergesslicher Ausflug bleiben, aber nicht aus dem richtigen Grund.

Und was ist die Strategie dahinter? Erstens ist bewiesen, dass einen Nervenkitzel näher bringt. Und zweitens, weil Lacher auf dem Rummelplatz so gut wie garantiert sind (immer noch vorausgesetzt, dass niemand kotzt).

Kleine Zusammenfassung: Schlag zuerst die Aktivität vor (das gilt auch für Zuckerwatte und geröstete Erdnüsse - es gibt Leute auf Diät, Leute mit Allergien, Leute mit Zahnschmerzen - wir verstehen uns, man schlägt vor, anstatt Überraschungseinkäufe zu machen). Und dann genieß dein Date! Und denk an ein kleines Detail: Zu bestimmten Jahreszeiten ist das Messegelände sehr überfüllt. Wenn dein Schwarm keine Menschenmassen mag, lies lieber weiter, um eine Alternative zu finden…

Ein Date für Gourmets

Wie wär’s mit einem Kochworkshop? Pass auf, auch hier gibt es so einiges zu beachten: Wenn du weißt, dass er/sie übergewichtig ist und eine abgefreakte Diät macht, geh eher zum nächsten Vorschlag über. Ansonsten könnte er/sie diesen Vorschlag schlecht auffassen. Ist er/sie nur ein bisschen rundlich und fühlt sich wohl in seiner/ihrer Haut, dann los!

Finde zuerst heraus, ob es Nahrungsmittel gibt, die dein Schwarm nicht isst, um nicht in die Falle zu tappen. Achte dann darauf, einen Workshop zu finden, der anbietet ein Gericht zu kochen, das er/sie probieren möchte. Wenn er/sie Veganer ist und du jeden Tag ein Beefsteak isst, musst du das natürlich nicht für dich behalten. Versuche einfach, dich für seine/ihre Lebensweise zu interessieren. Und probier doch dieses kleine Quinoa-Gericht aus, das dein Leben für immer verändern könnte.

Zum einen, weil Kochen näher bringt. Und Essen auch. Ich seh dich schon vor mir, wie du sanft auf einen Löffel bläst, um dein Date die Sauce kosten zu lassen… Pass auf, nicht darauf zu spucken.

Ein weiterer positiver Punkt; Wenn ein Gericht während des Workshops gut klappt, könntest du vorschlagen, dieses ein anderes Mal zu Hause zu wiederholen. Und wenn das, was auf deinem Teller liegt, nicht nur hässlich, sondern auch eklig ist - dann hat dein Date wenigstens gleich die schlechte Überraschung hinter sich… Und für ein paar Lacher könnte das auch sorgen.

Warum das klassische Kino-Date eigentlich ziemlich cool ist

Sicherlich wird uns irgendjemand fragen, warum wir das zu den guten Ideen zählen. Hier der Grund: Denk an die schüchternen Leute, die nicht so recht wissen, wie sie eine Unterhaltung beginnen sollen. Mit einem Film ist das ganz einfach. Stell dir zwei Nerds vor, Filmfreaks, die sich mit ihren runden Brillen im Kino treffen. Vielleicht siehst du auch in zwei so bebrillte Augen, wenn du in den Spiegel schaust. Erst einmal: Keine Sorge, heutzutage ist das Tragen einer Brille ein Zeichen von Style. Du fragst dich vielleicht, wie du cooler wirken könntest, aber dein Schwarm mag dich genauso, wie du bist. Lass die Linsen in der Schachtel, die fangen nach einer Weile vor dem Bildschirm an zu brennen.

Apropos Bildschirm - zurück zu den zwei Nerds. Für die gibt es nichts Aufregenderes als die Premiere eines Films, den sie lieben. Oder den Tag nach der Premiere, ist ja auch egal. Und wenn du weißt, dass dein Date auf das steht, du aber nicht - warum nicht für einen Abend in seine/ihre Welt eintauchen? Wir raten dir nicht, so zu tun, als wärst du Teil dieser Szene. Du könntest einfach erklären, dass das normalerweise nicht dein Ding ist, aber dass du gerne sehen würdest, wie es läuft.

Wenn du Angst davor hast, keine interessanten Gesprächsthemen zu finden, ist dieses Date eine tolle Idee. Ein Film ist ein guter Eisbrecher. Am Ende habt ihr euch bestimmt etwas zu erzählen. Es sei denn, du triffst auf jemanden, der im Kino einschläft - ja, solche Leute gibt es… Also frag, wie immer, erst nach der Meinung deines Dates…

Der andere positive Punkt: Ihr sitzt im Dunkeln, ganz nah, vielleicht in der letzten Reihe… Du weißt, wovon ich spreche, also schau dir schnell einmal das Programm an!

Spaßige Ideen fürs erste Date

Es ist so wichtig, in einer Beziehung zu lachen! Glaub uns das, wir fragen oft Leute, wieso sie sich gemeinsam gut fühlen. Viele sagen, weil sie einfach Spaß mit ihrem Partner haben. Man fühlt sich gut, wenn man lacht, das ist eine Hormonsache. Für mehr Details frag Google, Dr.Psycats Wissen über Hormone ist an dieser Stelle erschöpft.

Vorsicht, wir raten dir hier nicht dazu, den ganzen Abend lang schräge Witze zu machen. Versuch lieber herauszufinden, welche Art von Humor dein Schwarm mag. Was wir dir hier bieten, sind Date-Ideen, die für gute Laune sorgen:

Doppeltes Schwindelgefühl beim Date im Kletterpark

Hier kommt eine Idee für Natur-, Wald- und Adrenalinliebhaber! Waldvergnügungsparks vordern dich dazu heraus, auf Bäume zu klettern und auf Seilen das Gleichgewicht zu halten. Alles gesichert, also keine Panik! Selbst wenn dein Date dich vom Baum fallen sieht, wäre das kein Weltuntergang… zumal fallen menschlich ist und er/sie das vielleicht mag.

Hier kommen wir zu einer weiteren wichtigen Sache: Beim ersten Date versuchen wir manchmal, perfekt zu sein. Offensichtlich wollen wir uns von unserer besten Seite zeigen. Nur wissen wir alle, dass jeder Mensch Fehler hat. Indem wir sie zeigen, zeigen wir auch, dass wir einfach real sind. Wenn du also fällst, reg dich nicht auf. Lach lieber darüber und steh einfach wieder auf… oder roll dich kurz mit deinem Date im Dreck, falls er/sie schon dort bereitliegt… Zieh nur nicht unbedingt deine Lieblingsklamotten an, außer wenn es dir nichts ausmacht, diese schmutzig zu machen!

Frag dein Date, ob er/sie Höhenangst hat, bevor du reservierst… Im schlimmsten Fall probiert ihr den Kinderparcours. Sicher ist, dass ihr die Gelegenheit haben werdet, euch selbst wie Kinder aufzuführen - Action und verrückte Lacher sind garantiert. Und vergiss nicht, dass Adrenalin einen näher bringt, also sei bereit, den ersten Schritt zu machen, falls sich die Gelegenheit ergibt…

Noch mehr Action bei den Lasergames

Dieses Spiel ist für diejenigen, die schon immer Paintball ausprobieren wollten, aber Angst vor den Schmerzen haben. Und für alle anderen. Zumindest diejenigen, die ein bisschen Action möchten.

Was ist das genau? Im Grunde spielt man Krieg mit Laser- oder Infrarotpistolen. Man kann alleine oder im Team spielen, meistens in einem dunklen und verrauchten Labyrinth. Manchmal gibt es Spiegel oder andere kleine Fallen. Die Spiele dauern zwischen 15 und 30 Minuten. Das Ziel ist es, die Gegner zu erwischen. Nur ist manchmal die Anzahl der Schüsse begrenzt, damit man nicht einfach ohne Spielstrategie wild um sich schießt. In der Regel spielen mehr als zwei Personen.

Wenn ihr gegen andere spielt (meistens gegen Fremde, die zur gleichen Zeit vor Ort sind), merkt ihr gleich, ob ihr ein gutes Team bildet. Es macht einen Heidenpaß und ist meistens nicht sonderlich teuer.

Impro-Theater ausprobieren

Zugegeben muss man schon ziemlich mutig sein, um einen Impro-Kurs als erstes Date zu wagen. Es sei denn, ihr seid es beide schon gewohnt, auf der Bühne zu stehen oder grundsätzlich sehr extrovertiert. Nein? Manchmal sollte man sich einfach trauen. Was sicher ist, ist, dass es euch zum Lachen bringen wird.

Diese Aktivität könnte am Anfang leicht unangenehm sein - vor allem, wenn du es nicht gewohnt sind, vor anderen zu sprechen. Aber wenn du erst einmal richtig drin bist, entdeckst du vielleicht eine ganz neue Seite von dir selbst. Versuch den Kurs ernst zu nehmen und dich in deine Rolle hineinzuversetzen. Vielleicht hast du sogar Glück und stößt auf Anweisungen, die dich deinem Date näher bringen. Und wenn das gut läuft - wieso würdet ihr nicht nach dem Kurs mit dem kleinen Rollenspiel weitermachen?

Seien wir ehrlich - es könnte dir richtig peinlich werden. Aber in diesem Fall bleibt euch immer noch die Erinnerung an den seltsamen, dramatischen Lehrer oder den Typen, der vor den anderen angeben wollte - oder was auch immer für eine seltsame Person euch begegnen mag. Sieh selbst, ob du und dein Schwarm für so ein Date bereit seid!

Dein erstes Date bei Nacht

Wenn du arbeitest, wird dein Date wahrscheinlich ziemlich spät stattfinden. Vor allem im Winter wird es schließlich schon sehr früh dunkel… Das bedeutet nicht, dass ihr unbedingt ins Kino gehen müsst (Shout-out an die Nerds mit ihren stylischen Brillen!) oder in irgendeine dreckige Bar… Es ist natürlich auch völlig in Ordnung, wenn du dreckige Bars magst. Wie auch immer, warum nicht ein bisschen origineller? Warum nicht…

In den ersten Lieblingsclub deines Dates gehen

Natürlich müsst ihr dafür an dem Ort sein, an dem er/sie angefangen hat, wegzugehen. Ahh, da fühlst du dich auf einmal alt. Und kannst gleich in Erinnerungen schwelgen, für ein bisschen mehr Nostalgie.

Die Idee hinter der Idee? Auch wenn ihr euch mit der Zeit verändert habt, ist eure Vergangenheit ein Teil von euch. Es ist nicht nur, aber auch unsere Vergangenheit, die uns zu dem macht, was wir sind. Wenn ihr in der gleichen Stadt aufgewachsen seid, funktioniert diese Date-Idee in beide Richtungen. Dank eurer Erinnerungen findet ihr sicher Dinge, die ihr euch erzählen könnt. Wie etwa “Da, auf dem Parkplatz haben wir unsere 5€-Weinflaschen versteckt” oder “Ich hatte damals einen gefälschten Ausweis, der so schlecht gemacht war, dass das sogar meine Oma ohne Brille bemerkt hätte”… so habt ihr sicher einiges zu lachen. Je nach Alter kennt ihr vielleicht niemanden mehr in der Menge. So könnt ihr alles mögliche machen - bescheuert auf der Bar tanzen, oder euch rauswerfen lassen. Was garantiert ist, ist, dass du durch dieses Date so einiges über deinen Schwarm lernen wirst.

Ein spooky Spaziergang bei Nacht

Das ist etwas für Krimi- und Gruselfans.

In vielen Städten gibt es Leute, die gruselige Nachtspaziergänge organisieren. Jemand erzählt dir zum Beispiel, wo ein bekannter Mörder eines seiner Opfer getötet hat. Manchmal ist der Stadtführer auch verkleidet, was die gruselige Stimmung noch verstärkt.

So lernt man nebenbei auch noch ein bisschen über die Geschichte der Stadt, in der man sich befindet. Gleichzeitig kommt man so zu ein wenig Kultur. Und vergiss nicht, dass euch das Adrenalin näher bringt! Am Ende ist dann vielleicht einer von euch so erschrocken, dass er/sie nicht mehr alleine heimgehen möchte… Die Gelegenheit solltest du nicht verpassen!

Eine Tanz-Animation in einem Club probieren

Viele Bars (oft Latino-Bars) bieten kostenlose Tanzeinführungen an. Das war schon der erste positive Punkt im Vergleich zu einem richtigen Tanzkurs - es ist gratis. Und diese Animationen sind oft kürzer als Kurse. Wenn du also wirklich mies bist, geht es wenigstens schnell vorbei.

Hoffentlich ist das nicht der Fall. Und wenn doch, dann habt du und dein Date wenigstens Spaß daran über dich zu lachen. Versuch zumindest, ihm/ihr nicht auf die Füße zu treten. Falls das Date nicht läuft wie du möchtest, hast du zumindest eine gute Ausrede, um gleich nach der Einführung zu verschwinden. Wenn es hingegen super ist, kannst du anbieten, in der Bar zu bleiben, um mit deinem/r neuen TanzpartnerIn noch ein wenig zu trainieren!

Es gibt jede Menge Tutorials im Netz. Wenn du die Grundschritte im Voraus lernen willst, tu es!

Sweete Ideen fürs erste Date

Du bist schon vor dem ersten Date total verknallt? Dann brauchst du mehr als Action, Adrenalin oder Spaß. In diesem Fall brauchst du eine richtig süße Idee. Zum Beispiel:

Ein Spaziergang mit Hund

Der Hund ist nicht umsonst unser bester Freund. Es gibt haufenweise Aktivitäten, die man mit diesem verrückten Vierbeiner unternehmen kann. Wenn du der/die stolze BesitzerIn eines solchen Tieres bist, weißt du sehr gut, dass die Leute auf der Straße dich viel öfter ansprechen, wenn du mit ihm unterwegs bist als alleine. Denn er ist nicht nur niedlich, sondern auch komisch. Wenn du also mit deinem haarigen besten Freund zusammenlebst, hast du schon die Lösung für dein Date: Schlag einfach einen Spaziergang oder vielleicht eine Joggingtour vor, wenn dein Date sportlich genug ist. Solange sie/er nicht allergisch ist, natürlich…

Wenn du keinen Hund hast, wie wäre es damit, einem Verein zu helfen, der sich um Tiere kümmert? Das muss natürlich im Voraus organisiert werden, du kannst nicht einfach auftauchen und sagen “Hey, heute gehe ich mit einem eurer Hunde spazieren” - aber wenn du es planst und dich darum kümmerst, alle Anmeldeformalitäten vor dem Date zu erledigen, ist es möglich. Achtung, wir raten dir nicht, dich nur für das Date einzuschreiben und danach nie wiederzukommen… Überleg es dir gut, bevor du eine solche Verpflichtung eingehst! Und vielleicht führt eure Liebe zu den Tieren dazu, dass ihr deren kleine Welt verändern.

In Kindheitserinnerungen schwelgen

Was ist deine liebste Kindheitserinnerung? Deine Kindheit muss nicht perfekt gewesen sein, um eine Lieblingserinnerung zu haben. Vielleicht war es ein Film. Als zum Beispiel der König der Löwen in 3D veröffentlicht wurde, war das eine Freude für eine ganze Generation.

Vielleicht war es auch ein Ort. Zum Beispiel ein Park oder ein See, an dem du viel Zeit verbracht hast und den du gerne mit dieser besonderen Person teilen würdest.

Jetzt musst du nur noch herausfinden, was die magische Erinnerung deines Dates ist. Ihr könntet in ein Spielzeugmuseum gehen oder einfach nur auf einen Spielplatz, wie damals, als ihr klein ward. Mach dich schlau, und lass deinen Schwarm seine Nostalgie mit dir teilen!

Chillige Ideen fürs erste Date

Genau wie dein Date hast du während deines Tages schon genug zu tun und zu bedenken. Arbeit, vielleicht ein Familienmitglied, das dich braucht oder dich stört… Du hast also weder die Zeit noch die Motivation, ein kompliziertes, weit entferntes Date zu planen. Vielleicht willst du auch einfach nur in deiner Gegend bleiben, weil du nach einer langen Woche schon genug Action hattest. Was du brauchst, ist eine Idee für ein chilliges Date. Zum Beispiel…

Eine Psycatgame- session

Auf unserer Website gibt es zahlreiche Spiele, die perfekt für ein erstes Date sind. Zumindest, wenn du nach einem lustigen ersten Date mit einer saftigen Prise Ehrlichkeit suchst. Von Wahrheit oder Pflicht bis zu Würdest du lieber - wir haben eine große Auswahl an Spielen, bei denen du mehr über die Person erfährst, die du kennengelernt habst. Es ist vielleicht nicht sehr romantisch, aber dafür praktisch: Du kannst intime Fragen stellen, ohne selbst heikle Themen anzusprechen. Diese Idee ermöglicht es dir, eure Geschichte zu beschleunigen und schnell herauszufinden, ob dein Date mit dir und deinem Lebensstil kompatibel ist. Und vergiss nicht, dass ihr spielen könnt, wo immer ihr wollt, ohne kilometerweit zu fahren. Und es ist kostenlos.

Ein Date auf dem Markt

Märkte (auch Flohmärkte) sind mehr und mehr im Trend. Es gibt viele verschiedene - Lebensmittelmärkte, auf denen du hausgemachte Produkte probieren kannst, Flohmärkte mit Vintage-Objekten… Überleg dir, welcher der richtige für dein Date sein könnte. Wenn ihr Langschläfer seid, müsstet ihr einen Nachtmarkt finden. Oder ihr geht auf den am frühen Morgen nach dem Date, das mit der Tanzanimation des Vortages begann…

Ideen für ein billiges erstes Date

Etwas weiter oben haben wir dir geraten, beim ersten Date du selbst zu sein. Wir hatten noch keine Zeit, über den Typ Mann zu sprechen, der für alles bezahlen will, aber am Ende des Monats nichts mehr im Kühlschrank hat. Das ist Blödsinn, Leute. Auch wenn es anfangs einige Mädchen beeindrucken mag (ziemlich materialistische, man muss es leider sagen…) - schon bald wirst du diese Strategie aufgeben müssen. Vertrau uns, sag einfach, dass du kein Geld hast. Und wenn ihr das nicht gefällt, weisst du es wenigstens beim ersten Date und nicht erst nach ein paar Monaten.

Gib zu, dass wir dir schon eine Menge billiger oder sogar kostenloser Ideen geliefert haben. Die Psycatgames-Session, der Markt (naja, es sei denn, er ist so gut, dass du direkt dein Portemonnaie rausholst…), die Tanzanimation (bis auf die Getränke…), der Spaziergang mit den Hunden… Nur um zu sagen, dass viele schöne Dinge kostenlos sind. Vorausgesetzt, du gehst mit einer coolen Person aus, die nicht erwartet, dass du sie auf alles mögliche einlädst. Hier sind zwei weitere kleine Ideen, die zum Thema passen:

Ein romantisches Picknick

Wenn die Sonne rauskommt, drängen sich die Leute auf die Terrassen der mehr oder weniger teuren (und mehr oder weniger guten) Restaurants.

Wer genau hingesehen hat, hat sicher drei Probleme in der Geschichte gefunden. Nummer eins: Das Feststecken zwischen anderen Menschen. Man hört nicht nur ihre langweiligen Diskussionen, sondern auch ihre Streitereien. Und wenn es nur das wäre - aber nein, sie hören euch ja auch! Es ist schwierig, ein Liebesgeständnis zu machen, wenn man das Gefühl hat, von allen Seiten beobachtet zu werden. Das ist der erste Grund, der für das Picknick spricht.

Außerdem weiß man besser, was man isst. Und es ist viel billiger. Und ein Picknick hat diese romantische Seite. Man denkt sofort an einen alten, leicht kitschigen Film. Aber es liegt natürlich an euch - ihr könnt die romantische Seite auch weglassen und zum Beispiel eines der epischen Spiele unserer Seite spielen. Auf jeden Fall seid ihr ungestört.

Eine Vernissage

Endlich ein bisschen mehr Kultur für unsere Streber. Obwohl, in Wirklichkeit ist eine Vernissage nicht unbedingt so intellektuell. Zunächst einmal kommt es auf den Künstler an. Schau kurz nach, um zumindest zu wissen, ob er/sie Werke macht, die dir oder deinem Date gefallen. Außerdem musst du nicht unbedingt auf Kunstkritiker machen, der versucht, eine versteckte Botschaft in einen roten Fleck zu interpretieren. Nur um zu sagen, dass eine Vernissage perfekt für alle Arten von Menschen ist.

Du wirst sehen, ob du und dein Date den gleichen Geschmack habt oder nicht. Ihr habt ein Gesprächsthema direkt vor Augen - ob es schön oder hässlich ist.

Dann die letzten beiden positiven Punkte: Die meisten Vernissagen sind kostenlos. Oft auch mit gratis Sekt. Vielleicht hast du ja auch diesen Kumpel, der sich als intellektuell ausgibt, nur um sich gratis auf Vernissagen zu betrinken. Das ist nicht unbedingt der Sinn und Zweck. Zumindest nicht der einzige.

Dein erstes Date im Winter

Im Winter herrscht diese ganz besondere Magie. Je nachdem, wo du lebst, aber leider auch eine mehr oder weniger starke Kälte… Du kannst also nicht unbedingt die gleichen Dating-Ideen im Kopf behalten… Natürlich könntest du’s mit dem Picknick versuchen und hoffen, dass deinem Date so kalt wird, dass er/sie sich direkt in deine Arme wirft. Meiner Meinung nach bleibt das aber ein etwas riskanter Plan. An deiner Stelle wäre ich eher für…

Ein Eislauf-Date

Eislaufen ist einfach zu schön, zu winterlich, zu kitschig, ein bisschen wie ein Weihnachtsfilm, einfach eine ganz besondere Aktivität. Ob man es nun gut kann oder nicht ist doch völlig egal. Okay, ich gebe zu, wenn man sich keine zwei Meter vorwärts bewegen kann, ohne auf den Hintern zu fallen, könnte es peinlich werden. Und weh tun. Aber solange man ein paar Runden um den Platz schafft, ist es einfach super.

Keine Sorge, falls du keine Schlittschuhe hast, die kannst du vor Ort ausleihen, normalerweise ziemlich billig. Auf jeden Fall viel billiger als die Ski-Ausrüstung. Wichtig ist nur, dass man sich wirklich warm anzieht, denn sonst kann der Spaß schnell zu Ende sein. Wenn du das also für dein Überraschungsdate planst, denk daran, deinem Schwarm zu sagen, dass er/sie seine/ihre dickste Jacke, Mütze und Handschuhe mitbringen soll. Du würdest doch nicht wollen, dass er/sie krank wird und das obendrein deine Schuld wäre…

Ein Date in den Bergen

Zugegebenerweise ist dieses Date ein bisschen kostenspieliger. Falls du nicht zufällig einen Berg hinter deinem Haus hast, musst du erst einmal die Anfahrt organisieren. Und das Ausleihen des Materials für ein Ski- oder Snowboard-Date ist auf jeden Fall teurer als beim Eislaufen. Aber da ihr das nicht jeden Tag macht (naja - ich spreche für die Mehrheit der Leute…), könnt ihr ja hin und wieder eine Ausnahme machen.

Wenn ihr beide eher unsportlich seid, warum versucht ihr es nicht mit Bobfahren? Das ist zwar weniger actionreich, aber auch weniger anstrengend. Macht aber auf jeden Fall Spaß - denn wir können garantieren, dass du mindestens einmal in den Schnee fallen wirst.

Und vergiss nicht das kleine Extra am Ende: Nebenan gibt es bestimmt eine nette Hütte, um einen kleinen Winterpunsch zu kosten… Prost!

Dein erstes Date im Sommer

Endlich ist es soweit, der Ferienstart - oder zumindest das Wochenende. Die Sonne scheint, wärmt deine Haut und dein Herz. Ein bisschen wie die Person, die du gerade kennengelernt hast und mit der du gerne noch viel mehr Zeit verbringen würdest. Und hoffentlich wird das Gefühl erwidert! Hier kommen unsere Date-Ideen für den Sommer:

Auf zum Fluss

Hier eine Idee für Naturliebhaber: Sicherlich gibt es einen Fluss nicht allzu weit von deinem Zuhause entfernt. Allein dort Zeit zu verbringen beruhigt schon die Gemüter und schafft euch sicher interessanten Gesprächsstoff. Außerdem sind das eher kühle Orte, was bei den Sommertemperaturen wirklich angenehm ist.

Hier sind zwei Ideen für ein bisschen Action: Zum einen das Kanufahren. Um es auszuprobieren, könntet ihr einen Workshop mit einem Verein machen. Wenn ihr mutig seid, könnt ihr euch natürlich gleich zu zweit ins Abenteuer stürzen. Es gibt nicht allzu teure aufblasbare Kanus. Aufblasbar heißt nicht, dass das Ding kaputt geht, sobald es an einen Stein rampft. Nomalerweise hält das schon was aus.

Worauf solltest du achten? Wählen einen Fluss aus, den du gut kennst. Es wäre schade, wenn du mit deinem Date im Nirgendwo stecken bleiben würdest. (es sei denn, es handelt sich um eine Aufrissstrategie) Je nach Strömung, könnte das aber auch wirklich gefährlich werden. Sei also vorsichtig, was die Wahl der Strecke betrifft. Und such dir besser ein sportliches Date, um nicht in den Ästen stecken zu bleiben ;)

An Stellen mit sehr wenig Strömung macht auch das Paddeln richtig Spaß. Man ist allerdings meist allein auf dem Brett. Was das Aufreissen betrifft, könnte das Kanu also praktischer sein. Aber das Paddeln bleibt trotzdem eine sehr spannende und dynamische Aktivität. Es lohnt sich auf jeden Fall beides auszuprobieren!

Wandern

Eine Wanderung kann an alle sportlichen Levels angepasst werden. Wenn ihr wirklich abgefreakt seid, könntet ihr einen ganzen Tag mit Karte und Kompass unterwegs sein.

Ansonsten würde ich sagen, folgt einfach den kleinen Pfeilen (und nicht den Kreuzen) auf den Wegen. Gute Schuhe, Wasser (oder ein kleines Bier?), dann geht’s los. Wenn ihr ein sehr unterschiedliches Level habt, bleib geduldig. Wenn du dich zwei Kilometer hinter deinem Date wiederfindest, ärgere dich nicht zu sehr und wenn es umgekehrt ist, halte an und warte auf ihn/sie. Tu einfach dein Bestes, damit ihr beide Spaß an der Sache habt. Ihr solltet zumindest ein bisschen Zeit finden, um euch zu unterhalten und ein paar schöne Fotos in der Natur zu machen.

Ideen für ein Indoor-Date

Wenn es wochenlang regnet oder wie im Winter sehr früh dunkel wird, hast du nicht unbedingt Lust auf Outdoor-Aktivitäten. Jemanden zu sich nach Hause einzuladen, den du noch nicht wirklich kennst, ist aber auch nicht die beste Idee. Hier sind einige Alternativen:

Eine Escape game-session

Dieses Spiel ist super für Leute, die Rätsel und Action lieben. Man fühlt sich, als wäre man selbst in einem Videospiel.

Zu Beginn stehen verschiedene Themen zur Auswahl - zum Beispiel eine Zombie- oder eine Detektivgeschichte. Dann wird die Einleitung erzählt. Meist steckt man aus irgendeinem Grund irgendwo fest - wie etwa beim Zombie-Thema, könnte es aufgrund einer Invasion sein. Das Ziel ist es, innerhalb des Zeitlimits aus der blockierten Zone herauszukommen. Normalerweise hat man etwa eine Stunde (die sehr, sehr schnell vergeht). Anfängern raten wir wirklich, den ersten Level zu wählen, da du wegen dem Adrenalin und der Action um dich herum Schwierigkeiten haben könntest, dich zu konzentrieren. Um nicht die Anwesenheit deines Schwarmes zu vergessen!

Der Eintrittspreis variiert je nach Größe der Gruppe. Wenn ihr also zu zweit seid, werdet ihr etwas mehr bezahlen müssen. Aber da diese Aktivität wirklich etwas Besonderes ist, ist es das wert!

Ein Aquarium besichtigen

In vielen Städten gibt es große Aquarien. Erkundig dich vorher ein wenig darüber. Um nicht die Haltung von depressiven Walen zu sponsern, die dort im Kreis schwimmen. Viele Aquarien kümmern sich heutzutage wirklich um das Wohl ihrer Fische.

Wenn du dich für eines entschieden hast, musst du nur noch sicherstellen, dass dein Date zumindest ein wenig Interesse an der Unterwasserwelt hat. Dann finden du dich schon bald wider, umgeben von wundersamen Tieren und herrlichen Farben. Einfach magisch!

Eine Runde Kegeln oder Bowlen

Hier kommt eine Idee, die fast jedem gefällt. Egal, ob du eher schlecht oder wirklich super gut darin bist - es macht einfach Spaß. Und selbst als unerfahrene/r Spieler/in, kann man immer noch das Glück haben, einen Strike zu landen. Meistens herrscht an diesen Orten bereits eine nice Stimmung. Und wenn du doch nach einiger Zeit die Nase voll davon haben solltest, könntest du dich immer noch mit einem kleinen (oder großen) Drink hinsetzen. Kleiner Tipp: Wenn du einfach zu gut in diesem Spiel bist und dein Date überhaupt nicht, lass die Kugel doch ein, zweimal absichtlich ins Nichts rollen… damit du deinen Schwarm nicht allzu frustrierst.

Bist du der/die absolute Dating - King/Queen? Hast du schon einen ganzen Date-Marathon hinter dir und all diese Ideen ausprobiert? Dann Schau dir einfach einmal unsere Besten Dating Ideen an, um noch mehr Auswahl zu haben! Für alle anderen gilt: Wähle einfach aus, was für die Person, die dein Herz höher schlagen lässt am besten pa ßt. Das gesamte Psycat-Team wünscht dir das beste Date deines Lebens!

✍️  19. Januar, 2021

🔥 Gerade sehr beliebt

Ein Gesprächsthema finden

Gesprächsstarter

Egal, ob du auf einer Party mit jemandem sprichst, den du gerade kennengelernt hast, oder Zeit mit Freunden verbringst, die du seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hast. Manchmal kann es schwierig sein, einen guten Gesprächsstoff zu finden, der nicht nur langweiliger Smalltalk ist. Wenn du eine Diskussion mit jemandem beginnst, möchtest du natürlich, dass diese interessant, aufschlussreich und unterhaltsam ist.

Gesprächsstarter